Große Probleme mit Veneers

1 Antwort

ein Jahr und bei dem anderen 6 Monate reichen. Zudem sah man bei beiden die Ränder der Veneers stark. Und es gefiel mir überhaupt nicht mehr und natürlich meine geminderte Lebensqualität durch das eingeschränkte Essen. Vor 3 Wochen war es dann soweit, die alten Veneers wurden abgeschliffen, der eine Zahn beschliffen für die Vollkeramikkrone und der andere wohl nur von den Kleberesten gesäubert. So eine Woche Provisorium und dann kam das entgültige Resultat drauf. Optisch gut gelungen, zumal ich diesmal auch nicht mit der Farbe übergangen wurde, sondern der Zahntechniker meine Wünsche berücksichtigte. Beim ersten Mal quatsche mir die Zahnärztin ständig dazwischen, dass ich sie nicht in dem Ton haben könnte, weil das nicht passen würde. Im übrigen habe ich jetzt die Farbe, die ich wollte und es passt hervorragend. Als ich fertig war, schliff mir die Arzthelferin die Klebereste ab, die Zahnärztin verließ schon davor das Zimmer und schaute am Ende nicht nochmal drüber. Ich war zu aufgeregt und vergaß zu erwähnen, dass ich eine neue Schiene brauche, da die alte nun nicht mehr passt. Aber die Ärztin sagte dazu auch nichts. Schlaf nun seit 3 Wochen mit einer von mir umgebastelten alten Schiene. Ich traue mich auch kaum noch bei der Ärztin anzurufen, da ich oft nicht angemessen behandelt werde. Seit ungefähr einer Woche habe ich an dem Schneidezahn der noch vital ist, wieder so eine komische Geruchsbildung und er pocht. Viel gelesen im Internet, vermutlich ist der Nerv entzündet. Ich bekomme ständig schon Weinkrämpfe, weil das einfach der größte Fehler meines Lebens war. Ich habe Schmerzen, wenn ich abbeiße und vorallem bei warmen Getränken zieht es. Ich rief am Freitag bei der Zahnärztin an, erklärte ihr meine Beschwerden und das einzige, was ich zu hören bekam war, dass das nicht sein kann, da ja nicht so viel abgeschliffen werde beim Veneer. Ich bat um einen Termin, dort meinten sie, es wäre alles voll. Darauf meinte ich, ich lasse das dann eben von einem Kollegen röntgen, plötzlich sollte ich doch vorbei kommen. Ich hatte im Internet gelesen, dass es die beste ästhetische Methode ist und ich habe nur Ärger damit. Ich kann auch nicht mehr richtig vorn abbeißen, da sich das so in meinem Kopf eingeprägt hat und ich einfach Panik vor dem Abgehen des Veneers habe. Während der ganzen Zeit wurde ich auch unfreundlich behandelt und kam mir immer abgespeist vor. Ich habe auch durch diesen Mist eine richtige Panik vorm Zahnarzt entwickelt, da die eine Zahnärztin auch immer recht grob war und nie beschrieb was sie tat, sondern immer an mir rumwurschtelte. Die Krone sitzt super, bei dem Veneer hab ich das Gefühl, dass es stark nach innen kippt und auch ein Druckgefühl. Falls etwas unklar ist, einfach nochmal nachfragen, ich bin grad sehr durcheinander. Ich bin schon kurz davor mir rechtliche Hilfe zu suchen, da mir niemand etwas von den Risiken erzählt hat, alles selbst durch lesen im Internet herausgefunden. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich das nie machen lassen. Jetzt habe ich Schmerzen, eine Krone und eine angeknackste Psyche. Ich träume auch ständig schlecht von Zähnen die mir abfallen. Meine Gedanken kreisen nur noch darum, habe panische Angst, dass mir mein anderer Zahn wegen eines Fehlers der Ärztin abstirbt und wieder alles abgeschliffen werden muss und Wurzelbehandlung und so weiter. Ich könnte nur noch weinen. Ich bin auch erst 24 Jahre alt.

Karies oder Verfärbungen an Keramik Zähnen?

Hallo,

ich hab Keramik Veneers an meinen Zähnen und frage mich ob ich an diesen Zähnen auch Karies bekommen kann? Und mein Zahnarzt meinte Keramik kann sich nicht verfärben, stimmt das? Auch nicht wenn ich schwarzen Tee, Kaffee usw trinke?

...zur Frage

Ich habe eine zahnlücke zwischen Eckzahn und den Vorderzahn ich will sie mit veeners machen lassen ich hab eine axa Versicherung übernimmt die das?

...zur Frage

Wie schnell verfärbt sich ein Zahn nach Wurzelbehandlung?

Hallo, ich hatte seit gestern starke Zahnschmerzen an einem Schneidezahn. Nun war ich heute beim Zahnarzt und dieser hat bei drei Frontzähnen eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Mein Problem ist, dass ich in nicht mal mehr ganz zwei Wochen für ein Jahr ins Ausland gehe. Mein Zahnarzt hat gemeint dass wir aufjedenfall mit der Wurzelbehandlung fertig werden aber gegen die Verfärbung kann er dann nichts machen. Heißt das ich darf während meinem gesamten Auslandsjahr mit grauen Zähnen rumlaufen? Bin grad echt verzweifelt weil ich lauf doch nicht mit dunklen Zähnen auch noch im Frontbereich, durch die Gegend. Wie lange dauert es bis sich die Zähne verfärben? Verfärben sie sich stark? Und gibt es irgendeine Möglichkeit sie provisorisch irgendwie heller zu machen? Also nur für das eine Jahr, mir egal wie hauptsache sie sind nicht grau.

...zur Frage

Habe mehrere Zahnlücken und würde gerne was darüber wissen?

Hallo ! Ich habe an meinem oberen kiefer mehrere Lücken. Und mich nervt es einfach so extrem. Bis jetzt dachte ich, ich könnte mein Lächeln einfach verstecken, aber jetzt werde ich als trauriges kind angesehen. Ich habe mich im internet sehr gut informiert und vieles gelesen. Eine Zahnspange würde für mich nicht in Frage kommen da es garnicht zu meinem Gesicht passt und habe schon von mehreren Leuten die die ähnlichen Zähne wie ich haben und eine Spange hatten gehört das die Zähne wieder in den normalen Zustand also mit Lücken halt zurück wollen und dann wieder Lückig werden. Ich habe mich deswegen über Zähne auffüllen informiert und das fande ich ziemlich spannend und wollte halt wissen wie das abläuft und die ungefähren Kosten oder ob das vielleicht auch die Krankenkasse bezahlt oder vielleicht auch einen Teil davon da ich auch noch 15 bin. Freue mich über Antworten :)

...zur Frage

Veneers Zähne Erfahrung?

Hallo Ich habe vorhin schon einmal eine Frage zu meinen Zähnen gestellt und bin durch eine Antwort auf Veneers gestoßen und möchte wissen
Macht das jeder Zahnarzt?
Geht das auch bei etwas größeren Füllungen?
Und was ist wenn 1 Zahn komplett schief steht geht das dann nicht ?

...zur Frage

Ablauf der Wurzelbehandlung

Hallo hab da mal ne frage! Meine Zahnärztin hat bei mir mehrere Löcher festgestellt! Und sie hat gesagt das bei 4 Zähnen eine Wurzelbehandlung notwendig ist! Wie läuft das ab? Aber Bohren wird sie ja nicht müssen oder doch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?