große probleme mit tusche zeichnen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ihr solltet euren Lehrer etwas an den Ohren ziehen, denn das ist für Kunstlaien viel zu kompliziert (wahrscheinlich ist es eine junge und unerfahrene Lehrerin sogar?)

schau dir s/w Vorlagen im Internet an, bei denen nur mit Kontrasten gearbeitet wird, natürlich kannst du das mit Bleistift vorzeichen und dann die entsprechenden Stellen mit Schwarz füllen das ist überhaupt kein Problem grundsätzlich , das ist ähnlich wie beim Scherenschnitt

Kunst soll keine "Angst" machen übrigens, sondern helfen sich zu entspannen und kreativ zu lockern, sag das mal deiner absurden Lehrerin,,

gabilovesmiii 23.10.2012, 17:21

ja so denk ich auch. die meisten in dem kurs haben noch nie mit tusche gearbeitet (ich auch nicht) und sie setzt die ziele viel zu hoch ohne irgendwas auch nur im ansatz zu erklären. ich bin schon mehrmals zu ihr hin und hab ihr das auch so in etwa gesagt aber es nützt nichts :(

0
Sebastien12 24.10.2012, 17:10
@gabilovesmiii

Dann hast du etwas wirklich elementares nicht verstanden, denn kontrastreiche Zeichnungen kann man nur in scharz/weiß erstellen;

ohne LEERstellen wäre das: schwarz auf schwarz, oder?

0
gabilovesmiii 24.10.2012, 18:19
@Sebastien12

wir sollen mit der tusche halt so schatten machen, also mal mehr mal weniger striche.

0

Was möchtest Du wissen?