Große Probleme mit Spedition - was tun?

2 Antworten

Das ist natürlich blöd, aber vermutlich werden die sich auf nichts Anderes einlassen und wenn du den Auftrag stornierst, ist dir ja auch nicht geholfen. Vielleicht wäre die beste (wenn auch nicht optimale) Lösung, wenn du die Kuh mit Hilfe von Freunden/Verwandten vom Eis bringst? Das heißt, jemand anders müsste am Freitag deine Möbel der Spedition übergeben und natürlich auch deine Wohnung übergeben, darauf müsste sich dann natürlich auch noch der Vermieter einlassen, weil dann schon der 2.9. ist. Oder doch noch mal auf Termineinhaltung bei der Spedition drängen, mit Hinweis darauf, dass ein solches Geschäftsgebaren, speziell wenn der Termin der 31. eines Monats ist, dich vor unlösbare Probleme stellt.

Deutsche Spedition?

Ja, eine Deutsche Spedition die für Umzüge nach Spanien und Portugal spezialisiert sind

1
@Minimilk

Na, dann ruf doch mal ganz frech an und sag du hättest mit deinem Anwalt telefoniert und du würdest dann umbuchen, aber sie hätten sämtliche zusatzkosten zu tragen! 

Wenn Sie dem schriftlich zustimmen würdest du die Gesellschaft jetzt anrufen, wenn nicht würdest du morgen eine andere Firma beauftragen und die Kosten weiterleiten die dir durch doppelte Flüge etc entstehen!

Solltest du allerdings höflich aber überzeugt bringen ;-) dann wirst du sehen wie sie reagieren 

0

Was möchtest Du wissen?