große pferdesachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also mittlerweile sind Stalldecken und co in 155 und größer zum Glück keine Seltenheit mehr. Für die erste passende Decke für meinen Wallach (1,80 Stockmaß aber schlank dabei) habe ich mir vor 14 Jahren beinahe die Hacken Wund gelaufen bis ich was gefunden hatte. In den gängigen Katalogen war damals bei 150 Schluss und das war leider 10 cm zu kurz...In einem Reitsportgeschäft drei Orte weiter konnte man mir dann helfen. Stalldecken habe ich sehr gute und haltbare von Waldhausen damals gekauft, die eine habe ich immer noch...

Womit ich auch Probleme hatte waren Reithalfter bzw Trensen allgemein. Warmblut war in der Länge meist iO, aber viel zu breit, so dass ich immer 3 Löcher mindestens rein machen musste...Manchmal durfte ich auch Trensen "mischen" beim Reitsportausstatter...Reithalfter und Zügel austauschen und direkt im Laden lassen und was passendes ohne Aufpreis mitnehmen....hach das waren noch Zeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaYoo
24.08.2012, 20:45

ja bei den satteldecken habe ich auch kein problem und bei den decken geht es auch noch...

nur bei den trensen und so ....

:))

0

Kleinere Reitsportgeschäfte können solche Sachen oft bestellen. Geh mal in Solche geschäfte, sage das es kein Kaltblut ist, frag was sie in einer solchen Größe bestellen können. Dann schau dir die Sachen dort in einer anderen Größe an und lass sie für dich in der passenden bestellen.

Ich habe das umgekehrte Problem. Mit 1,45 und ner Statur vom Haffi ist es auch nicht leicht. Pony passt nicht mehr, Warmblut ist zu Groß und nicht alle Geschäfte führen VB und COP. Ich such mir dann im Geschäft was aus und Frag ob sie mir die Sachen auch in VB bestllen können. Meistens geht das, passt es dann nicht oder gefällt nicht nehmen die das ohne Probleme zurück.

Aber es spricht nichts dagegen Kaltblut sachen zu nehmen. Wir haben auch 2 Pferde die deutlich über 1,75 sind. Die Gamaschen sind dann XL oder XXL für Kaltblut, sehen aber aus wie alle anderen auch, sind eben nur Größer als M oder L. Decken werden auch nach dem Rückenmaß bestellt und sind in solchen Größen zumindest in meiner Region ohne Probleme in den Geschäften zu bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaYoo
24.08.2012, 20:22

okay danke :)) dann muss ich mir mal so ein reitsportgeschäft suchen :))

0

Hallo SaYoo, große Schabracken, Abschwitzdecken und riesige Halfter kannst Du problemlos bei equi-horse.de bestellen. Oder dort anrufen, die machen fast alles und traumhaft schöne Teile. Liebe Grüße und schönen Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die großen "Sachen" bekommst Du nur in einem Fachgeschäft für Reitbedarf.. Wir haben auch so einen "Elefanten" Es muß fast alles bestellt werden. Aber die haben wenigstens die Kontakte und wenn es nicht paßt nehmen sie es auch anstandslos wieder zurück. Bemühen sich wirklich. Dauert manchmal aber klappt sehr gut. Alles muß größer sein, Gebiß, Gamaschen, Streifkappen, Decken, es ist ein Krampf. mach es nicht über Internet, das geht in die Hose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaYoo
24.08.2012, 20:08

jaa schon bloß in einem fachhandel bekommt man dann immer so kaltblut sachen und das gefällt mir nicht weil bei den trensen die verschiedenen riemen so groß sind und das sieht dann halt aus wie für ein kaltblutb .... aber sie ist ja eig. kein kaltblut ... :))

0

Was möchtest Du wissen?