Große Hoden (schmerzen beim Sport)?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Geh mal bitte zum Arzt. Manchmal kann es vorkommen, dass in den Hoden Wasseransammlungen (Ödeme) entstehen. Das ist weder gesund, noch angenehm.

Wie ensteht sowas? Ich mach mal ein termin aus.

0
@derHilfe

Wasseransammlungen können verschiedene Ursachen haben. Du kannst mal bei Wikipedia nachlesen,da ist das super erklärt.

0

Wie @silberwind58 richtig sagt, können die Ursachen vielfältig sein. Mein Ex hatte dasselbe Problem, war irgendwann beim Urologen, da mittlerweile das Anziehen von Jeans schon problematisch wurde, und der hat ihn dann ins Krankenhaus überwiesen, wo er dann operiert wurde. Nach Ende der Heilungszeit war dann alles super, nix klemmte mehr, nichts hat gedrückt oder wehgetan.

1

Oh Operation? Da hab ich etwas angst jetzt :/

0

Ja leider. War nicht schön, aber wohl eine Routinesache. Hat danach ein wenig gedauert mit der Heilung, aber dann war es echt gut und es gab danach auch keinerlei Einschränkungen in der Erektion oder Zeugungsfähigkeit (wobei ich wirklich hoffe, dass dieser Mensch niemals Kinder in die Welt setzen wird).

0

Hatte er eine narbe dannach dort? Hat es wehgetan dannach also wie lang war die Regenerationszeit? Der grosse Hoden gefällt mir eigentlich, war seiner ziemlich groß oder nur leicht vergrößert ?

0

Er war stark vergrößert, deswegen auch die Probleme beim Anziehen von normalem Hosen, vor der OP ging quasi nur noch Jogginghose. Die Narbe war sehr klein, nach 2 Wochen fingen die Fäden an, sich aufzulösen, nach 4 Wochen war alles wieder gut.

1

Okey danke erinnert mich etwas damals wo ich beschnitten wurde das war auch so ähnlich ;)

0

Gern. Wenn es da ist, lass es machen, dann hast Du Ruhe. Ist zwar ne blöde Sache, aber dann bist Du das Problem los. Mit Beschneidung kenne ich mich nicht aus, hatte bisher keine beschnittenen Partner.

0

Ok ja die Beschneidung war im krankenhaus ich denke aber das mit hoden solle weniger schlimm sein da ja keine Haut entfernt wird

0

Denke ich auch. Aber geh erstmal einfach zum Urologen, vielleicht hast Du ja gar keine Ödeme.

0

Ok werd ich dauert aber bestimmt bis ich einen termin bekomme :/

0

Sofern es sich nicht um eine behandlungsbedürftige Veränderung wie z. B. Zysten oder Wasseransammlungen handelt, müsstest du die Beweglichkeit der Genitalien einschränken. Versuch mal, ob du in einem Sportfachgeschäft Jock-Strips bekommen kannst. Hierbei handelt es sich um eine in den USA gebräuchliche Sportunterhose, bei der die Genitalien in einem Stoffbeutel untergebracht sind, die über seitliche Stoffbänder mit den oberen Streifen verbunden sind. Pass nur auf, dass du keinen Stringtanga bekommst, denn bei dem wird der Stoffbeutel mit einem einzelnen über die Mitte der Rückseite gehenden Stoffstreifen gehalten, dass kann unangenehm sein. 

Probier es mal mit engen Unterhosen (Retroshorts oder Slips) aus, dann wird alles an Ort und Stelle gehalten und hat keine Chance unangenehm zu baumeln.

Du könntest die Radlerhosen tragen,die sitzen ja wirklich eng und da baumelt bestimmt nichts mehr.Wäre ein Vorschlag.

Such mal nach - Sacfree -
Sind Unterhosen, die unterstützen sollen, wie die Sport-BHs bei Damen.


Besorg dir ein Suspensorium aus dem Sanitätshaus.

Zieh einfach enge Slip an oder Funktionsunterwäsche, dann klatscht da nichts an die Oberschenkelinnenseite.

Tja, so ist die Natur. Hat mein Sohn auch. Und noch mehr Schmerzen. Daher habe ich großes Wissen. Ich gucke auch immer wissenssendungen. Daher weiß ich mehr als du denkst. Willkommen in meiner Welt. 

Wie geht er damit um und wie alt ist er?

0

"Dein Sohn" mit 13 - sehr glaubwürdig, Ironie off.

0

Mach sie einfach kleiner... lass mal den Tank raus oder unternimm einen Ölwechsel :D

Hast du es schon mit eng anliegenden Boxershorts probiert?

Ja das tut aber auch weh weil das "zu" eng ist

0
@derHilfe

Geh mal zum Urologen, ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen

1
@derHilfe

Da musst du ja vielleicht mal verschiedene Marken und Größen anprobieren, der Schnitt kann ziemlich verschieden sein 

0

Was möchtest Du wissen?