Große Hände, welche Gitarre

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Große Hände sind prinzipiell nicht das Problem.. ist fürs Gitarrespielen sogar eher förderlich. Ich denke bei dir liegt es momentan noch an der mangelnden Technik. Achte darauf die Finger wirklich senkrecht auf die Saiten zu stellen. Prinzipiell kauft man Gitarren auch nicht ungespielt / ungehört. Ich würde dir raten die Gitarre zurückzugeben und mal in ein Musikgeschäft vor Ort zu gehen...

Hast du denn nicht die Möglichkeit in so einen etwas größeren Gitarrenladen persönlich hinzufahren ( muss nicht gleich Thomann sein, aber wäre das Beste meiner Meinung nach :) )

Da können sie dir dann auch bestätigen ob du wirklich zu große Hände/Finger hast oder ob es an der wie mein Vorgänger beschrieb es an der Technik lag...

Also wenn du dir die Gitarrenprofis anschaust wie Steve Vai Joe Satriani George Lynch ... ÄHM Die haben alle MEGA HÄNDE ... und sie spielen meist die E-Gitarre .. bei der E- Gitarre wird es sogar noch ein wenig enger also dürfte es eher an der Technik legen :)

Ich habe auch wahnsinnig große Hände...Wenn du Gitarre anfängst zu spielen übe erstmal ein bisschen, am Anfang ist das völlig normal das man da grobmotorisch wie der letzte Knecht alle Saiten auf einmal drückt. Übung macht den Meister!

KEINE ANGST!!! Das ist NUR der erste Eindruck! Du wirst Dich im Laufe der Zeit daran gewöhnen.

Sieh' Dir vielleicht einfach mal ein paar Videos von LESLIE WEST (legendärer Gitarrist & Sänger von MOUNTAIN) auf youtube an. Der Mann hat ob seiner Körperfülle Finger wie Leberwürste, was ihn in keiner Weise daran hindert, richtig gut Gitarre zu spielen. Und dann gibt's da noch BUCKETHEAD mit Händen, wie mutierte Spinnen!!! Der hat Finger, wie kleine Kinder Beine LOL Hab' Geduld und Ehrgeiz ;) ROCK ON!!!

Was möchtest Du wissen?