große gehirnprobleme durch gfs stress xD Hilfäääääääää

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da oben steht: WENN A, DANN B

Mit A = Die Komponenten sind paarweise teilerfremd

B = Das Tripel wird primitiv genannt.

dass heißt ja dann eigentlich dass alle zahlentripel primitiv sind

ich weiss nicht, wie Du auf die Idee kommst, das sei gleichbedeutend mit IMMER B.

Das folgt weder aus dem obenstehenden, noch trifft es zu, denn durch Multiplikation mit 2 findet sich ganz schnell ein pythagoreisches Zahlentripel, das nicht primitiv ist: (6, 8, 10).

BOSSIN 12.11.2012, 20:22

ja und was bedeutet "paarweise teilerfremd"? Also wenn man das Tripel mit irgendwelchen Zahlen multipliziert (2,3,etc.) bekommt man weitere tripel heraus die NICHT primitiv sind ?

0
TomRichter 12.11.2012, 20:58
@BOSSIN

Das Tripel (A, B, C) ist dann paarweise teilerfremd, wenn A und B, B und C, A und C jeweils keinen gemeinsamen Teiler haben.

Dass sie nach der Multiplikation einen solchen haben, ist doch offensichtlich, oder?

Wenn Du es jetzt verstanden hast (falls nciht, frage halt nochmal nach), dann verrate mir doch bitte, wo anfangs Deine Verständnisprobleme lagen. Und was beispielsweise bei "paarweise teilerfremd" unklar ist. Teilerfremd war ja hoffentlich im Unterricht schon dran, paarweise scheint mir irgendwie selbsterklärend zu sein.

0

Jetzt verstanden?

Meine Bitte um Erklärung, wo denn Deine Schwierigkeiten lagen, war durchaus ernst gemeint.

Was möchtest Du wissen?