große Familienkriese kann wer helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sagen wir es so... du kannst dich glücklich schätzen, nicht mein Kind zu sein. Ich seh es wie dein Vater, du hast eine Strafe verdient. Aber nicht auf diese kindische Art, die er an den Tag legt. Du lernst dadurch nichts und du erweckst auf mich auch nicht den Eindruck, als ob es dir wirklich leid tut.

Sprich mit deiner Mutter, sie ist es, auf die er wütend ist, weil sie nicht zu ihm gehalten hat. Sich von seinem Kind ausgespielt zu fühlen, ist für Eltern einer der häufigsten Streitpunkte.

Sie soll mit ihm sprechen und sich mit ihm einigen. Und bitte, gebt das verbliebene Kaninchen ab! Wenn sie nachts der Fuchs holt, kann er das auch tags über. Offensichtlich ist nämlich niemand von euch so verantwortungsvoll sich um diese Tiere zu kümmern, sonst hätten deine Eltern dich kontrolliert und die Kaninchen herein geholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mein Beileid erstmal wegen den 2 Kaninchen.
War das jetzt eigentlich schon die Strafe, dass mit den Klamotten umd der Tasche?

Vllt hat dein Vater die Kaninchen sehr gemocht und jetzt ist er so traurig. Du könntest deinen Vater fragen ob er dir eine 2. Chance gibt. Und du könntest extra viel mit im Haushalt machen falls du dich trotzdem noch nicht um die Tiere kümmern darfst. Du könntest zB. putzen, beim kochen helfen usw. damit dein Vater sieht dass du es jetzt ernst meinst.

Oder du sagst deinen Vater das du (wenn er es unbedingt für nötig hält) eine Strafe willst. Aber sag ihn dann noch dass ihr euch danach wieder vertragen sollt.

Viel Glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie weißt du denn, daß der Fuchs die Kaninchen geholt hat?  Wenn das alles so stimmt, wie du deinen Vater beschreibst, dann sollte dein Vater mal nen Psychiater aufsuchen.. das ist ja nichts ehrenrühriges... ansonsten Hausverbot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein vater übertreibt aber richt ist ja wie beim militär

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
celine1116 22.05.2016, 21:36

er wurde früher anders erzogen als andere kinder, er wurde bei jedem kleinen ding von seinem vater windelweich geschkagen und selbst wenn er nichts gemacht hat, hat sein vater seine wut an ihm ausgelassen, er kann damit nicht umgehen.... ( mich und meine familie hat aber mein vater nie angefasst, nur um das klarzustellen)

0
Snikers32 26.05.2016, 20:18

ich will deinen vater nicht beleidigen das er euch schlägt sonder das es da wie bei ner spindt kontrolle ist beim millitär und wenn dem vorgestzten was nicht passt dann räumt er den schrank aus

0

Was möchtest Du wissen?