Grosse Dateien von einer festplatte löschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlecht für was? Der Platte selber ist das vollkommen egal -> Daten sind nichts anderes, als eine magnetische Polung der feinen Beschichtung der Scheiben in der Festplatte -> so werden mit magnetischem + und - die Binären Zustände 0 und 1 dargestellt, was für uns im Computer als entsprechende "Daten" zur Verfügung gestellt wird. Ob die einzelnen Kristalle auf der Beschichtung nun so oder so gepolt sind, ist der Platte wirklich egal :-)))

Kommt darauf an, welche grossen Dateien. Solange sie nichts mit dem Betriebssystem zu tun haben, schon.

Also ist es schlecht weil ich mache lets plays und die dateien von dxtory sind zum teil sehr gross

0

Das ist doch nicht die Frage oder? Brauchst du Platz, wenn ja dann bleibt die Frage brauchst du die Dateien noch. Zur Not auf DVD brennen und dann löschen. Oder externe Platte kaufen.

Ja ich mache Let's Plays und die dateien von dxtory sind sehr gross und ich will die nicht auf der festplatte lassen

0

Nö, wie kommstn darauf?

1.Danke für die schnelle Antwort!!! 2.ja ich kenn mich in dem gebiet festplatten nicht so gut aus. Dankeschön für die (schnelle ;)) antwort

0
@DennisLMG

Du benutzt Windows, richtig? Da ist der Vorgang eh der selbe wie bei einer kleinen Datei.

0

Was möchtest Du wissen?