GROßE 178 BEI FRAUEN?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Was glaubst du, wie sich richtig große Männer freuen, wenn sie endlich ein Gegenstück in den Armen halten, für das sie sich nicht groß bücken müssen! Jeder Topf findet seinen Deckel!

Ich war schon mit 13 Jahren 180 cm groß und bin nochmal 2 cm gewachsen, bis ich 25 war. Begeistert war ich damals auch nicht, aber es erwies sich als vorteilhaft.
Man stellt mit dieser Größe etwas ganz anderes dar, du musst nicht mit albernen Mitteln wie extremer Mode, bemalten Fingernägeln, zu lauter Stimme und Make-Up um Beachtung kämpfen!

Selbstsicherheit erhältst du aus dir selbst heraus, wenn du dir klar machst, was an dir toll ist und womit du ein Alleinstellungsmerkmal hast (oder eins bist, grins). Schau mal all die Antworten hier an: kaum einer, der das nicht toll findet, so groß zu sein! Genieß es!

Ich habe jahrelang in Frankreich gelebt, genau zu den Zeiten, als dort viele riesige Demonstrationen stattfanden. Das beste dabei war, dass ich, da ich ca. 1 Kopf größer als der Durchschnitt dort war, alles mitbekommen habe, was sich weiter vorn abspielte, und immer den großen Überblick über die Gesamtsituation hatte. Und so konnte ich reagieren und auch den Freunden drumherum sagen, was Sache war - echt fein! 
Mein dortiger Freund war zwar ein Eckchen kleiner als ich. Na und? Er war stolz auf mich, und sonst ging ich manchmal auf dem Trottoir auf der etwas abschüssigen Straßenseite, um kleiner zu wirken. Das war aber nur an den Tagen, wo mein Selbstbewusstsein etwas 'angeknickt' war und ging schnell wieder vorbei. Später hatte ich Partner selten unter 195 cm.

Inzwischen habe ich rausgefunden, dass das Größenwachstum wohl genetisch bedingt ist, aber auch durch gutes gesundes Essen gefördert wird, und vor allem durch ausreichend Zink, das fürs Größenwachstum der Oberschenkelknochen verantwortlich ist (das ist der längste menschliche Knochen ). Jetzt lass bloß das Zink im Essen nicht weg - kleiner wirst du später von allein: so ab 65 Jahren ist es soweit.

Alles Liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten lieber alle Mädchen gleichgroß sein und Jungs gleichgroß sein?Und dazu dann noch alle den selben Charakter haben?

Nein danke,ohne mich ^^.

Es ist doch gerade das schöne,das jeder Mensch innerlich und äußerlich anders ist und verschieden und es ist doch komplett egal,ob du größer oder kleiner bist.

Was zählt ist,dass du du bist und genau deswegen auch deine eigene Schönheit (sowohl innerlich als auch äußerlich mitbringst).Und ich glaube auch nicht,dass es irgendjemanden auch nur im entferntesten etwas ausmacht,dass du so groß bist,wieso denn auch^^.

Viele Leute haben eher ein Problem damit,wenn sie zu klein sind,wobei das natürlich auch eher nebensächlich ist -> "anders" zu sein bedeutet nicht schlecht,dass ist ja gerade das was uns Menschen ausmacht und uns liebenswert macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezate
28.02.2017, 16:28

danke schön! :)

0

Das ist die perfekte Größe für eine Frau. Ich bin selbst eine Frau und 1,77, und das ist genau richtig.

Aber selbst wenn dir hier alle sagen würden, du seiest zu groß: Was würdest du denn machen, dir die Füße abhacken? Natürlich nicht.

Du bist wie du bist, und du bist gut so. Geh mit erhobenem Kopf durchs Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezate
28.02.2017, 16:13

danke! :)

0

Sei froh das du so groß bist. Ist doch die ideale Größe. Lieber etwas größer als ein Drei-Käse-hoch :-)

MAch dich nicht verrückt, dass passt schon so ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezate
28.02.2017, 16:12

danke ! :)

0

Ich (w, 15 1/2) bin 177 cm und habe damit wirklich keine Nachteile bei Jungs/Männern. Mein Freund ist sogar nur 175 cm. Geht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da ich 1,86m groß bin würde mich das garnicht stören wenn die Person größer ist wäre das schon anders.(Wenn ich jetzt nur auf das äußere achten würde)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezate
28.02.2017, 16:13

ja ja, ich verstehe

0

Also ich bin auch 178cm groß und alles ist gut. Ist zwar etwas gerößer, als die Durchschnittsfrau, aber nichts Schlimmes. Sieh es positiv: lange Beine, du kommst auch oben ans Regal, du kannst im Kino immer alles sehen.

Ich war das auch schon mit 14 oder 15 und bin danach dann nicht gewachsen, Freundinnen sind dann später gewachsen (einige wurden auch noch größer).

Wenn einen Mann das stört, ist er eh zu oberflächlich für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tolle Größe. Find ich richtig schön.

Und was würdest du jetzt noch ändern wollen, wenn dir jemand einreden will, dass Frauen nur klein sein dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es ok ist, dass all deine Freundinnen kleiner sind als du? Was ist denn das für eine Frage? Die Größe ist naturgegeben, also ist es ok.

Und nun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezate
28.02.2017, 16:13

du hast recht!

0

Schau mal, würdest du Model werden wollen, ist so eine Größe fast gefordert. Rate mal, warum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das ist klassische Model - Größe und absolut nicht mehr ungewöhnlich. Und es gibt unendlich viele größere Männer die genau das suchen. 

Aber auch ein kleinerer Mann muss kein Problem sein. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,78 ist doch voll in Ordnung. Warum sollte dass denn nicht in Ordnung sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin als Mädchen 1,58 und komm nirgendwo ran was soll ich denn sagen ?😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?