großbuchstabe für ß ...gibt es den oder ..?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

K 160

  1. Fehlt das ß auf der Tastatur eines Computers oder einer Schreibmaschine, schreibt man dafür ss. In der Schweiz kann das ß generell durch ss ersetzt werden <§ 25 E2>.

    Strasse (statt: Straße), aussen (statt: außen), Fussball (statt: Fußball)

  2. Auch bei Verwendung von Großbuchstaben steht SS für ß <§ 25 E3>.

    STRASSE, AUSSEN, FUSSBALL

  3. Bei der Worttrennung wird dieses ss wie andere Doppelkonsonanten behandelt <§ 108>.

    Stras-se, aus-sen, Fuss-ball

    In Dokumenten kann bei Namen aus Gründen der Eindeutigkeit auch bei Großbuchstaben das ß verwendet werden. Für den im internationalen Standard-Zeichensatz Unicode (ISO/IEC 10646) verzeichneten Großbuchstaben für das ß gibt es derzeit noch keine allgemein verwendete Schriftform. Er ist nicht Gegenstand der amtlichen Rechtschreibregelung.

    HEINZ GROßE

© Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 25. Aufl. Mannheim 2009 [CD-ROM]

Wozu braucht man das ß dann überhaupt wenn auch ein ss geht?

Um die Wörter kürzer zu machen?

Pffffftzzz

0

Danke für den Stern!

0

Eigentlich gibt es kein großes "scharfes s", aber einige Schriftdesigner (Typografen) haben dennoch eine Glyphe (Schriftzeichen) dafür entworfen. Wird ein Wort vollkommen groß geschrieben, ersetzt man das scharfe s durch zwei großgeschriebene S - in Deinem Fall schreibt man korrekt "FUSS".

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fes_%C3%9F#Unicode

Gibt´s nicht, entweder nimmst du den kleinen.. oder S.S

Was möchtest Du wissen?