Groß, dünn, keine Kurven. Was kann ich tun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie du es beschreibst hast du für mich einen traumkörper. Sei zufrieden so wie du bist und Versuch nicht krampfhaft etwas dagegen zu tun. Lieb deinen Körper so wie er ist

Leider fehlt Dein Gewicht. Auch wie - und wann - die Brust sich entwickelt folgt der Genetik und wird sich an Mutter und / oder Großmutter orientieren. Und manches Mädchen ist da mit 14 fertig - andere Jahre später.

Wir kennen Deinen BMI nicht. Um 20 solltest Du schon haben. Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig.

Auch der Hintern hängt von der Genetik ab. Mann kann ihn trainieren aber dazu braucht man auch wieder genug Masse.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Natürlich spielt da die Genetik mit. Du bist dünn - ich hätte gerne Dein Gewicht gehabt

Ist nämlich ei wichtiger Faktor. Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was die Brust angeht, da kannst erst was machen, wenn Du Erwachsen bist.
Den Hintern könntest versuchen durch Training etwas mehr zu formen.
Aber alles in Grenzen.

Ich bin mir sicher, dass Dein Lächeln auch so überzeugt :)

Es gibt dicke Menschen mit fettem Popo und Riesenbrüsten und dünne Menschen mit kleinem Popo und kleinen Brüsten. Ist auch nichts schlimmes dran, jeder Mensch sieht halt anders aus und ist anders gebaut. Es ist egal wie man aussieht, jeder ist mit irgendwas an sich unzufrieden.

Zudem bist du ja auch erst 14 und an deinem Körper kann sich auch noch was verändern. Also vergrößern kannst du diese beiden Körperteile nicht höchstens Muskeln antrainieren, du kannst nur anfangen dich selbst du lieben, wie du bist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?