Grösster Teiler einer Zahl

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Yes das stimmt! Normalerweise sucht man ja den größten Teiler 2er Zahlen, des Zählers und des Nenners. Was diese "Aufgabe" wohl für einen Sinn haben soll???!!!

Dankee, ich frag mich auch manchmal was solche Aufgaben für einen Sinn ergeben ;)

0
@BillieJoana

Den selben Sinn wie die übrige Mathematik auch: Das Denken zu üben. (Tut aber weh)

1

Was diese "Aufgabe" wohl für einen Sinn haben soll???!!!

Der Sinn ist (erstens) das Verständnis mathematischer Formulierungen im Allgemeinen zu üben und (zweitens) den Unterschied zwischen "Teiler" und "echtem" Teiler zu verstehen. -- Denn wenn da stünde "Ich muss in einer Aufgabe den grössten echten Teiler der jeweiligen Zahl angeben", dann wäre die Antwort anders.

0

Ja generell teilt sich jede Zahl selbst. Also wäre das der größte Teiler. Wenn der größte Teiler kleiner der Zahl gesucht wird, kannst du eine Primfaktorzerlegung machen, die kleinste Primzahl weglassen und die übrigen wieder aufmultiplizieren.

... und wenn die Zahl eine Primzahl ist, ist es die 1.

0

Meiner Meinung nach hast du Recht. Wahrscheinlich ist aber der grösste Teiler ausser der Zahl selbst gemeint.

Was möchtest Du wissen?