Größter Fehler meines Lebens?

4 Antworten

Hallo Minoucheleo,

was ist nun die FRage?

Na, dann mache es "jetzt". Wo ist das Problem?

Weißt Du, es muss nicht immer sofort "WOW" machen und "kribbeln", denn dann werden unsere Sinne vernebelt und wir handeln/entscheiden irrational. KOmmt dann der Alltag nach x Wochen, dann kommt das böse Erwachen. Oft wird sich dann getrennt, da man den Mensche gar nicht mag.

Ich habe jetzt z.B. auch ein paar Mädels kennen gelernt, aber gehe logisch an die Sache ran. Erst kennen lernen und schauen ob es passt. Dann kann auch ein Wow Effekt entstehen, wenn man sich versteht, sich austauscht, es passt usw. In solche Dinge verliebt man sich dann und es ist echt.

Mit Frauen, die sexy heiß waren, hatte ich nur Probleme. War anfangs auch nur geblendet. Davon lasse ich mich heute nicht mehr täuschen/beeindrucken.

Schließe mit der Sache ab oder angel Dir den Typen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich glaube so war es bei mi auch dass es am Anfang wow war und gekribbelt hat und das dann abgenommen hat und ich Dinge gesehen habe die mich genervt habe. Meinst du dann hat es vllt doch gar nicht so gut gepasst?

0

Ich bin mal ao eine Beziehung eingegangen und es nur nach unten gegangen.

Wenn die besondere Anziehung fehlt, dann ist das sehr schade, aber meistens ändert sich das nicht mehr

Du hast die richtige Entscheidung getroffen

Du wirst schon gewusst haben, was Du tust.

Blicke nach vorn. Der Richtige wartet erst dort, wo Du Dir sofort sicher bist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – lebe in langjährig stabiler Beziehung

Wieso quälst du dich selber so mit ein und derselben Sache ? Das scheint mir schon fast wie ne Art Zwangsstörung zu sein. Dein Leben kann doch nicht von dieser einen Person abhängen. Lerne neue Leute kennen.

Ich glaube wenn das so weiter geht, werden andere deine Fragen hier nur noch als Spam melden.

Kopf hoch und sich anderem widmen.... bitte ! Sonst kommst du aus dem Strudel nicht mehr raus und irgendwann wird dir kaum noch jemand zuhören wollen und das willst du doch sicher nicht.

Was möchtest Du wissen?