Größe eines öltröpfchen

2 Antworten

Dichte = Masse / Volumen Daraus folgt: Volumen = Masse / Dichte

4,710^-14 Kg = 4,710^-11 g

V=4,710^-11g / 0,9 g/cm^3 = 5,22222...10^-11 cm^3

Nimmt man an das Öltöpfchen sei kugelförmig, lässt sich der Druchmesser über die Formel für das Kugelvolumen bestimmen:

Vkugel = 4/3 * Pi * r³, d=2r

Jetzt nur noch ach d umformen und einsetzen.

Ja hab s dann auch kapiert, aber danke für die schnelle Antwort !

0

Roh=m/V.

Was möchtest Du wissen?