Größe auf Datenträger stimmt nicht mit Größe überein. Wieso nicht?

...komplette Frage anzeigen Es gibt keine Größe. Wieso nicht? - (Computer, Video, Datei)

3 Antworten

Der Unterschied zwischen Größe und Größe auf dem Datenträger ist, dass der Datenträger 1GB bereit stellt um die Datei abzulegen. In der Filetable / Inode steht dann drin, von Byte x bis Byte y liegt die Datei. Ob sie nun soviel Platz braucht oder nicht, ist dabei für den Datenträger egal. Er wird dort nichts anderes speichern, auch wenn dein Video nur 0Byte groß ist.

Eventuell ist auch der header, in dem die Größe der Datei steht kaputt. So oder so, sollten nicht viele Programme mit den Daten in dem Speicherbereich anfangen können.

uncutparadise 05.05.2016, 12:39

Ich gehe eher von Nummer 2 aus. Auf NTFS wird für keine Datei von 0 ein Platz von 1GB freigehalten.

0
mammonmachine 05.05.2016, 12:52
@uncutparadise

Wenn jetzt ein Problem dabei auftritt, wie zb.. der Downloader alloziiert 1GB stürtzt ab und gibt den Speicher nicht frei, sondern flusht den Stream aber noch, dann steht in dem 1GB nur Müll, die Datei auf dem Datenträger nimmt 1GB ein und enthält keinen sinnvollen header.. tja, dann kann die Filetable damit nichts anfangen...

Eigentlich guckt Windows dafür nicht in den Header.
Es guckt sich an,
wie Groß ist die Datei, sagen wir 7B, aber die Festplatte wird nur in
Blöcke der Größe 128B gespeichert, na dann ist die Datei 7B und die
Datei auf dem Datenträger 128B.

so oder so ist die Datei warscheinlich Müll. Was sagt denn VLC dazu? Der ist relativ robust..

0

Die Datei ist entweder nicht richtig gespeichert worden und da liegt jetzt nur die Hülle ohne Inhalt oder der Header der Datei ist kaputt.

Kannst du die denn abspielen? Ich wette, nicht.

Was möchtest Du wissen?