Grober Säureschaden (kalkreiniger) auf Naturstein (Marmor)! Was kann ich tun?

2 Antworten

in diesem Fall würde ich einen Fachmann heranziehen, spreche aus eigener Erfahrung. Der schleift den Mamor ab und versiegelt ihn wieder neu.

Hallo, ich würde auf jeden Fall eine Fachmann, Steinmetz oder Natursteinverleger, hinzuziehen. Sie sind immer freundlich und hilfsbereit. Eine Beratung dürfte auch nichts kosten.

Verkrazt ein Schrubber/Bürste Naturstein/Granit Fliesen?

Hallo,

auf vielen "Grundreinigungen" für Marmor, Granit und allgemein Natursteine, steht das man ein Schrubber / Bürste einsetzen soll. Verkratzt das nicht eine Granitfliese?

...zur Frage

überall Risse im neuen Travertinboden

Wir haben kurz vor Weihnachten im kompletten Geschoss helle Travertinfliesen 60 x 60 und 1,5 cm dick verlegen lassen. Kurz nach unserem Einzug tauchten die ersten Risse auf. Manchmal geht ein Riss über eine Ecke, zum Teil gehen Risse nach 3 Seiten sternförmig über die Fliese, dann gibt es wieder Stellen, wo sich Risse ganz gerade über mehrere Fliesen hinweg gebildet haben. Die Risse gehen dabei nicht durch die Fugen. Die Platten sind gespachtelt, die Kanten gesägt und mit Epoxitharzkleber verlegt worden. Wir haben eine Erdwärmeheizung (die kann eigentlich gar nicht zu heiß werden) und es gibt auch keine Risse parallel zu den Heizröhren. Der Estrich weist keine Risse auf. Auch hatte der Estrich sehr lange Gelegenheit zu trocknen. Es ist unser dritter Boden im Neubau. Beim ersten Mal waren die Platten locker, weil der falsche Kleber verwendet wurde (kein Epoxitharz), das zweite Mal war der Kleber nicht vollflächig verteilt worden, so dass sich über sämtliche Platten Spannungsrisse gebildet hatten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Kann uns jemand weiter helfen? Ach ja, ich bilde mir ein, dass - wenn ich von einer Platte auf die andere gehe - diese schwingt oder die Höhe sich verändert. Jedoch sieht man an der herausgetrennten Fliese, dass sie richtig im Kleberbett liegt und die Fugen sind ja auch okay. Angeblich muss ich mich irren, ich bin aber auch die Einzige, die dieses Gefühl hat. Aber das fiel mir sofort beim ersten Betreten auf und ich würde mich wirklich gerne irren. (Wobei dieses Gefühl natürlich nicht so störend wie die Risse ist.)

...zur Frage

Nichtoberflächliche Flecken aus Granit Boden bekommen - HILFLOS, wie ?

In meinem Bad ist eine Shampoo Flasche ausgelaufen während ich lange nicht im Haus war. Der grössere Fleck stört mich sehr und geht mit herkömmlichen Putzmitteln nicht aus dem Granitboden - Weiss jemand bitte einen Rat und vielleicht welcher Belag das ist? ((Siehe Bilder) Mein Vermieter wird mir SONST ein Grab dort buddeln,,bitte um ernste hilfe!

...zur Frage

Marmorheizplatten Reinigen

Hallo, wir haben Marmor Heizplatten in unserem Haus. Allerdings verfärben die sich im oberen Bereich gelb, durch was kann ich nicht genau sagen, vielleicht durch staub der sich "einbrennt" oder wenn man mit den Händen die Heizplatte berührt dass das Fett der Haut die Verfärbung mit sich bringt, was auf dem weißen Naturstein nicht schön aussieht. Wie bekommt man das wieder weg? Im internet steht einiges dass man keine Säurehaltigen Mittel usw nehmen soll. Erfolg berichtete jemand mit Nitroverdünnung auf einer Marmor Tischplatte. Ist Nitroverdünnung zu empfehlen oder nicht? ich würde es gerne ausprobieren, aber da eine solche Heizplatte um die 1000 euro kostet, will ich es nicht verschlimmern.

Danke für Antworten

Mit Freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?