Grippesymptome ohne Husten und Schnupfen- hat das noch jemand?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

vielleicht hat sie schilddrüsenprobleme - müde, matt, lethargisch, untertemperatur! sie sollte ihre schilddrüse überprüfen lassen, da sich sowas nicht einfach auskurrieren lässt - ab zum nuklearmediziner bzw. hausarzt bitten, den TSH und möglicherweise antikörper bestimmen lassen, es könnte sein, dass sie eine schilddrüsenunterfunktion "ausbrütet"; viel glück!

Heute ist Donnerstag und seit Sonntag Nacht scheine ich die "kalte Grippe" zu haben. Auf jedenfall hatte ich in der Sonntg Nacht starkes Halsweh, welches am Montag morgen erträglich war. Bin zur Arbeit gegangen, musste aber am Mittag nach Hause. Habe seitdem praktisch nur im Bett gelegen und geschlafen. Zu Anfang extreme Müdigkeit, leichte Lichtempfindlichkeit, Gliederschmerzen - aber kein Fieber. Heute, habe ich das Gefühl geht es langsam! wieder bergauf.

Das haben um diese Jahreszeit viele sehr viele Menschen

Was möchtest Du wissen?