Grippe und Schwellungen im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es könnte darauf hinweisen, dass die Kiefer-, oder Stirnhöhle entzündet ist.

Kann im Zusammenhang stehen, kann aber auch zusammenhanglos als isolierter Befund zeitgleich aufgetreten sein.

Vielleicht auch eine Entzündung der Zahnwurzel?

Ich würde den Arzt aufsuchen (HNO) und/oder den Zahnarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein, dass du zusätzlich eine Nasennebenhöhlenentzündung hast. Eine richtige Diagnose kann aber letztendlich nur ein Arzt stellen, der dich sieht. Geh da morgen mal hin und lasse einen Arzt mal drüber schauen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar weil die nebenhöhlen durch den Schnupfen anschwellen können.
-> allgemein geschwollenes Gesicht
Nix schlimmes, sollte es jedoch nicht besser werden mit der Grippe mal zum Hausarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?