Grippe schleicht sich an. Was tun zur Vorbeugung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Über das Stadium Vorbeugung bis Du lange hinaus! Dich hat's schon erwischt, da kannst Du jetzt nur durchtauchen. Viel trinken, gute Lutschtabletten für den Hals, ruhen und leiden... sorry! So eine unnötige Sache, so eine Verkühlung!!!  Zumindest das Silvesterprogramm ist hiermit geklärt. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Erkältungs- oder Grippeviren in dir hast, kannst du dagegen nichts mehr tun.

Du kannst nur die Symptome behandeln, z.B. Emser Salz gegen Halsweh.

Ruh dich aus und lass das Fieber seine Arbeit tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu :) Am besten du trinkst zuerst einen Tee. Am besten Kamille. Dann legst du dich erstmal so 1-2 h aufs Ohr. Du kannst fernsehen schauen, aber auch einfach schlafen. Ab jetzt ist Vorsicht geboten. Wenn du rausgehst dermaßen warm anziehen. So das es dir nicht kalt wird, aber das du auch nicht schwitzt. Du ruhst dich ordentlich aus. Wenn das nicht hilft, empfehle ich dir LEMOCIN ! Das sind Tabletten zum lutschen. Sie beruhigen den Hals, so das du Ruhe hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Schal um den Hals, heißen Tee, Paracetamol und ab ins Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der Tee ist schon mal gut leg dich dazu noch ins Bett und dann vielleicht noch ein paar Tabletten dann dürfte das gehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin C und Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwertee mit einem Schuss Vitamin C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Bett gehen und schlafen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hände waschen
Vitamin c zu sich nehmen
Obst essen
Ausreichend schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?