Grippe Ohrenschmerzen was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

und wie gehts dir heute so ?

wieder ziemlich gut. Meine Mutter hat mir am nächsten Tag einfach Spaltgrippal gekauft. das wirkt Wunder.

0

suppi. hupps. hab dich ausverstehen zum Stern gemacht

0

Anwendung: Zwiebelsäckchen für die Ohren: Zwiebel kleinhacken und
erwärmen, bis Saft austritt. Saft und Stücke auf einem Baumwolltuch
verteilen und auf das schmerzende Ohr legen. Die Zwiebel kann auch kalt
gepresst werden. Mit Mütze oder Stirnband das Ohr bedecken.

Rotlicht Lampe besorgen ~10€

Ansonsten heißes Bad nehmen oder heiß duschen, viel trinken und schlafen.

Wegen den Ohren, Arzt schauen lassen.

Cheers

wir auch so wohl  nicht klappen -

klappe den oberen Teil deines Lattenrostes hoch, so dass dein Kopf höher liegt als dein Körper , das wir Entlastung bringen,

dazu nimm Nasentropfen oder Spray- das hilft damit das Sekret aus dem Innenohr ablaufen kann-

trink noch etwas , und wenn es gar nicht geht : auf zu Ambulanz !

Was möchtest Du wissen?