Grippe, Husten und Schluckbeschwerden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du, das mit dem Schlucken hab ich schon von mehreren Leidensgenossen gehört, ich hab das auch gehabt. Das dauert Wochen, bis es wieder wird. Strepsils haben ein wenig geholfen. Thyrothricin ist  sehr gut, hat mir der Arzt verschrieben. Ich war eigentlich 2 Wochen irgendwie... erledigt. Über die Feiertage wollte ich mich wieder erholen, denkste, ohne Arzt und Medikamente ist nichts gegangen.

Der einzige Trost: Es wird wieder!

Dann sind wohl deine Mandeln geschwollen/entzündet. Bei einer Grippe nicht ungewöhnlich. Der Arzt wird dir helfen.

Kommentar von Schwoaze
18.01.2016, 15:49

Anscheinend hatte ich den gleichen Virus erwischt... sowas hab ich noch nie gehabt... aber ich habe keine Mandeln mehr!

0

- Sorgen wozu sind die gut?

- Gurgeln mit Salzwasser oder Tantum Verde (Rezeptpflichtig)

- Viel Tee trinken

- Heisse Milch mit Honig

Was möchtest Du wissen?