Grinder/Crusher beschlagnahmt was erwaret mich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nabend,

grundsätzlich wird das regional unterschiedlich gehandhabt in der konkreten Umsetzung.

Was die jeweilige Kreispolizeibehörde (in NRW) tatsächlich regelmäßig macht, ist eine Meldung an das StVA gemäß §2 (12) StVG zu übermitteln:

Die Polizei hat Informationen über Tatsachen, die auf nicht nur
vorübergehende Mängel hinsichtlich der Eignung oder auf Mängel
hinsichtlich der Befähigung einer Person zum Führen von Kraftfahrzeugen
schließen lassen, den Fahrerlaubnisbehörden zu übermitteln, soweit dies
für die Überprüfung der Eignung oder Befähigung aus der Sicht der
übermittelnden Stelle erforderlich ist.

Abgesehen von den strafrechtlichen Konsequenzen wegen des Verstoßes gegen das BtMG wird die Fahrerlaubnisbehörde also den Erkenntnissen bezüglich deines Konsums von BtM nachgehen.

Gruß

Yaffe

Laß doch einfach die Finger von dem Zeug, dann gibt es auch keinen Streß mit der Polizei.

Wird getan, allerdings ist es jetzt etwas zu spät. 

1

Was möchtest Du wissen?