Grillt und kocht wer mit ner Wasch-Maschinentrommel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Wollmaus, habe sehr gute Erfahrungen mit meinem Waschtrommelgrill gemacht! Habe ihn geschenkt bekommen.

Unten drunter sind 4 Beine fest angelötet worden, der "Grill" steht so stabil in bequemer Höhe zum Kokeln. Die Trommel wurde so weit aufgesägt/geflext oder was auch immer, dass ein Grillrost reinpasst, an den Rippen rechts und links je 2 "Einschübe" rausgefräst, um die Höhe verstellenzu können.

Auf den Boden lege ich die Schale eines alten , kapputten Grills, damit ich die Asche bequem entsorgen kann, ohne den Grill umzudrehen : ))))

Ich benutze ihn wie jeden anderen Grill oder Feuerkorb auch. Der Clou sind die vielen, kleinen Löcher in der Trommel! Es zieht gut Luft durch, aber bei zu viel Wind wird auch nix ausgeblasen oder weggeweht. Man kann auch gut Äste reinstapeln, ohne dass der Stapel zu früh in sich zusammenbricht.

Goulasch kochen geht bestimmt mit dem Alu-Campingtopf direkt im Feueroder auf dem untersten Grillrost, würde ich aber nicht unbedingt machen. Es sei denn, du hast Zeit: Goulasch braucht etwa 2 Stunden, um weich zu werden...

Alles andere ist feuergefährlich wie beim normalen Grill auch, aus den Löchern werden auch Funken geweht. Ich gieße mit Wasser aus. Meine Trommel ist inzwischen total verrostet, weil sie immer draußen steht. Da ich aber immer den sauberen Rost aus der Wohnung nehme, ist das egal! Sie ist immer einsatzbereit...

LG

Da hast du ja ein hausgemachtes "Designerteil" geschenkt bekommen :)) Gratulation

0

bock sie ein wenig auf,geht am einfachsten mit 3 steinen.da kannst alles mit machen,kochen,grillen wenn du einen rost hast und kannst die beine wärmen.wir bleiben abends immer um die sitzen und lassen das feuer ausgehn,gelöscht wird nur wenn ein wind geht

Was spricht gegen einen Grill? O.o

das Teil ist aus Edelstahl und kostet beim Schrott 5 Euro ....

1

Viel mehr kostet ein Einweggrill auch nicht. Auf jeden Fall Schwachsinn. Geht was schief seit sitzt ihr nicht nur auf den Kosten für die Feuerwehr sondern könnt euch auch noch überlegen warum ihr so leichtfertig wart..

0
@Simtastic

käse was soll da schief gehen,wenn du leichtsinnig bist bietet ein einweggrill auch keinen schutz,vor allem kannst den gleich entsorgen und eine trommel hält 20 jahre sogar wenn sie ständig im freien ist

2

Was möchtest Du wissen?