Grillen mit Holzbriketts bzw. Holzkohle darf man bald nicht mehr?

3 Antworten

Da wird es noch eine Weile dauern, bis man auch dafür noch Ersatz findet. So viel Ersatz für alles, was die Grünen fordern, gibt es gar nicht! Das bedeutet schon langsam Ersatz vom Ersatz, Holzkohle ist nun mal ein Naturprodukt.

Da bist du im Irrtum - Holzkohle wird vermutlich nie verboten werden.

Holzkohle ist etwas anderes als Steinkohle oder Baunkohle.

Holzkohle stammt aus Holz und ist damit regenerativ. Holzkohle stammt aus Bäumen ist also vergleichbar wie wenn du Holz verbrennst. Die Holzkohle enstteht durch den Köhler.

Falls du nichts anderes weißt wird diese wohl nicht verboten - zumindest würde das keinen Sinn ergeben.

https://m.simplyscience.ch/energie-umwelt/articles/wie-entsteht-eigentlich-holzkohle.html?_locale=de

Holzkohle und Holzbriketts sind "klimaneutral" - ihre Verbrennung setzt genausoviel CO² frei, wie bei ihrer Entstehung gebunden wurde.

Was möchtest Du wissen?