Grillen mit Freunden, dann freund verführen :)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sexy Unterwäsche ist ja schon mal ein guter Anfang. Hat er irgendwelche Vorlieben mit denen du ihm einen gefallen tun könntest? Oder wollte er/ wolltet ihr schon immer etwas neues ausprobieren? Mit solchen Sachen könntest du ihn super überraschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiAch13
29.06.2016, 20:07

Leider sagt er nicht was er gerne mag, er meint so wie es ist ist es perfekt kann ich mir aber nicht vorstellen, er liebt sexy Unterwäsche und wenn er einengen blo*job bekommt

0
Kommentar von Walhalla1999
30.06.2016, 15:05

Ok naja das ist doch schon mal etwas....ansonsten musst du dir irgendwas ausdenken bzw Google ein bisschen was du noch machen könntest....

0

Nicht zu früh nach dem Essen und lass ihn nicht zuviel trinken. Ansonsten kannst du ja mal was besonderes machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiAch13
29.06.2016, 20:03

Was meinst du mit was besonderes?

0

Dessous sind immer ein sehr guter Anfang. Das mache meist auch so und es kommt bei meinem Mann immer sehr gut an.

Ich denke, der Rest ergibt sich dann situationsabhängig von selbst!

ich würde ihn je nach Situation und wie er so gestrickt ist, schon mal vorher sehen lassen, was du schönes drunter trägst, oder es ihn wenigstens ahnen lassen.

Wenn nicht zu viel Alkohol im Spiel war, ist ev. eine Flasche mit Sprühsahne oder Kremelikör auch ein schöner anreizer. Ich trage da manchmal eine Hebe und mache mir da mal etwas Sahne oder ein klein wenig Likör, wirklich nur so viel dass nichts runterlaufen kann, eben nur das er es schmeckt. Am besten nur mit dem Finger auftupfen.

Auch ein bei uns gutes Mittel ist mal ein von euch beiden gern benutztes Sexspielzeug neben dich zu legen oder auch auf den Bauch.

Ich habe letztens wieder einmal ein schrittoffenes Höschen getragen und eine vierer Liebeskugelkette, von der nur die Schlaufe vom Rückholband zu sehen war. Ich bat ihn nur diese sehr langsam herauszuziehen und seine Augen wurden immer größer, als nach der zweiten noch eine und noch eine kam. Ich habe ihn dabei mit halb geschlossenen Augen beobachtet und den Augenblick genossen. er natürlich auch, wie untrüglich zu sehen war.

Ich hätte da auch noch ein par Ideen, aber die sind hier warscheinlich nicht so angebracht.

Man kann da so viel machen, was für euch passt musst du selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?