Grillen im Ohr, woher?

5 Antworten

Vielleicht doch Tinitus? Das kommt nicht nur von lauter Musik, da reicht normaler Umweltlärm, ein bisschen Stress und manchmal als Auslöser eine zuknallende Tür oder eine Infektion.

Aber es ist ja nich so das es chronisch ist. Jetzt z.B habe ich es nicht. Es kann sein das es wohl stressbedingt aufritt, oder mit dem Blutdruck verbunden ist, könnt ich mit vorstellen.

Aber ich wollt ja eh noch zum HNO Doc

0
@chillcollins

Die Entscheidung, zum Arzt zu gehen, ist das Beste, was ich bisher gelesen habe. Tinitus ist übrigens kein "Dauergeräusch" - manchmal ist es da, manchmal nicht. Du hast es, wenn du stress hast - manchmal kommt es aber auch, wenn du völlig relaxt und ohne Probleme abhängst - deshalb: Arzt ist sehr gut!

0

hallo chillicollins, deine frage ist zwar schon etwas älter,aber mich würde interessieren was bei deiner "grille" noch rauskam. hatte es mit blutdruck,cholesterin zu tun,oder doch tintitus? danke,gruß lillymaus14

Hol doch mal den Kammerjäger ;) oder geh zum HNO-Arzt, medizinische Tipps zu geben, halt ich für sehr heikel.

Rechtes Ohr knirscht manchmal wenn ich mit Kopfhörer Musik höre. Warum?

Manchmal wenn ich normale laute Musik höre dann macht mein rechtes Ohr komische Geräusche. Wenn ich Musik höre dann merke ich das es knirscht und so bald ich die Kopfhörer abgenommen oder die Musik ausgeschaltet habe macht mein Ohr komische Wind Geräusche. Also als würde in meinem Ohr ein Wind wehen der aber nur eine Sekunde geht wo ich die Kopfhörer aus habe.

Ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig erklärt habe

...zur Frage

Leichtes Summen im Ohr nach lauter Musik! Tinitus?

Ich hab vorhin ca. 20mins über in ears sehr laute musik gehört und hatte danach für ca. 5-10 s ein leichtes summen im rechten ohr ausserdem knackt es in meinem ohr ganz leicht wenn ich schlucke is dies ein tinitus ich habe das summen das erste mal bis jz wahrgenommen!

...zur Frage

Nerviges Geräusch nach zu lautem Musik hören?

Hey ich höre jeden Tag mit Kopfhörern Musik (volle Lautstärke) wenn ich die Kopfhörer rausnehme ist ein lautes Geräusch in meinen Ohren (ich kann das Geräusch nicht definieren).

Gestern und heute habe ich beobachtet, wenn ich ganze leise im Zimmer sitze ich ein fiepen im linken Ohr höre. Es ist ganz leise und ganz hoch...es ist kein typisches Tinnitus Geräusch, Nein,..es fühlt sich nicht so an als wäre es in meinem Ohr, versteht ihr? Wenn ich mein Kopf normal halte ist dieses fiepen da,.. Wenn ich ihn GAAAANZ kleines bisschen, also wirklich ganz kleines bisschen nach unten "kippe" hört es auf.. Oder ist so gut wie gar nicht da... Mache ich den Kopf wieder normal ist es da.

Wenn ich meine Ohren zuhalte , ist dieses Geräusch da wie als wenn ich laut musik gehört habe.

Was ist das? (Tinnitus ist ausgeschlossen, Tinnitus hört sich anders an.)

...zur Frage

Abends wenn es still ist höre ich ca für 10-15 sekunden ein piepsen im linken ohr, tinitus?

Hallo ! ich merke es erst wenn ich irgendwo bin wo es sehr still ist, manchmal registriere ich das nicht, aber wenn doch dann dauert es ein paar sekunden und es ist verschwunden. Muss ich mir sorgen machen ? ich bin weiblich 23 jahre alt, höre jeden tag musik mit kopfhörer ca 95dz für ca 30min am arbeitsweg und zurück. Kann es Tinitus sein ?

...zur Frage

Ist das ein Hörsturz HILFE?

Hi, ich habe immer wieder mal auf einem Ohr das ich plötzlich wehniger höhre und ein Tinitus in dem Ohr habe und dann das normale höhren langsam wieder kommt das dauert dann um die 10 sekunden bis ich normal höhre.

Meine Frage ist, ist das ein Hörsturz? Im Internet hab ich öfters gegoogelt aber ich weiss nicht ob es das selbe ist.

Und generell, was ist das wenn es kein Hörsturz sein sollte? Und woher soll das kommen? Bin 15 und höhre nicht grad Laut Musik sondern grade mal auf 30% meines Laptops.

Ps; Hab deswegen mal meinen Arzt angerufen die am empfang meinte aber das es nur mit Druck zutun hat, ich glaube aber eher das die nicht ganz verstanden hat was ich meine.

...zur Frage

Pochen im Ohr. Durch Musik?

Hallo,

Ich hatte vor Monaten Pochen im Ohr, und hatte Gehört, dass dieses verschwindet, wenn man keinen Stress mehr hat. So war es dann auch. Aber nun habe ich dies wieder und hatte kein Stress. Ich höre halt jeden Tag mit großen Kopfhörern Musik und dies schon lange. Doch ich weiß nicht woher das Pochen sonst kommen könnte. Liegt es an der Musik? Am handy? Oder woran sonst. Meist im Winter habe ich kalte Hände und sie sind blau bis sogar fast leicht grün an manchen stellen, fals ihr meint das es Durchblutungsstörungen sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?