Grillabend geplant, was kann man für Vegetarier machen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Folienkartoffeln: ein paarmal mit der Gabel einstechen, in eine Schicht Alufolie einwickeln und direkt in die Glut legen. Zum testen, ob sie gar sind mit einem Spieß oder einer Gabel einstechen. Mit Zazicki servieren
  • Fertige fleischlose  Burger, Schnitzel, Grillwürstchen, Nuggets, Fleischbällchen, cordon bleu ect. gibt es mittlerweile in vielen Geschäften. Schmeckt allerdings nicht alles gut.  Die Burger vom Aldi (süd) kann ich wärmstens empfehlen. Die fleischlosen Produkte vom Lidl sind alle spitze, jedoch nicht ständig im Sortiment. Hit hat auch gute Auswahl. Onlineshops wie veganwonderland bieten eine super Auswahl, leider meist zu stolzen Preisen.
  • Sehr gut sind auch aus der Tiefkühltheke: Kartoffelpuffer, Kartoffeltaschen mit Füllung, Käseecken und Knoblauch/Kräuterbutterbaguettes.
  • Wenn ihr im Anschluss um ein Feuer oder den Grill sitzt ist Stockbrot super.
  • Grillkäse Grillcammonbert usw. gibt es auch mittlerweile in Discountern. Halloumi ist lecker!
  • Du kannst Baguettescheiben rösten, mit Käse, Basilikum, Sauce nach Wahl, Feta und Tomate überbacken.
  • An Gemüse kommt auf dem Grill super: Champignons, Tomaten, Paprika, Zwiebeln. Du kannst dir auch sogenannte Gemüsebomben basteln: geschnibbeltes Gemüse nach Wahl in Alufolie mit Öl, Gewürzen und Olivenöl oder Kräuterbutter packen und auf den Grill.
  • Auberginen, Pilze, Zucchini kannst du am Tag zuvor marinieren und Spieße machen.
  • Maiskolben sind der Burner! nach dem Grillen mit Kutter bestreichen und mit Salz bestreuen.
  • Ich habe mal Zucchini ausgehölt und mit einer Käse-Gewürze-Zwiebelfüllung versehen, in Alufolie eingepackt und ab auf den Grill
  • Bananen kannst du als Nachtisch mit Schale auf den Grill legen.

Danke für den Wimpel :)

0

 

  • Folienkartoffeln
  • Maiskolben
  • gegrillte Kohlrabi
  • gegrillte Paprika
  • gegrillte Zwiebel
  • gegrillte Auberginenscheiben
  • gegrillte Zucchinischeiben
  • Gemüse-Spieße
  • gefüllte Champignons
  • Marshmallows
  • Stockbrot

 

Sofern Fisch und Meeresfrüchte gegessen werden:

 

  • gegrillter Fisch
  • Steckerlfisch
  • Shrimps-Spieße

 

Guten Appetit!

:-) AstridDerPu

Nette Auflistung :)

Aber Marshmallows sind nicht vegetarisch. Wenn du allerdings eine vegetarische Sorte kennst, lass ich mich sehr gern eines besseren belehren. 

0

und vorallem: einen seperaten grill für die vegis verwenden! viele fänden es eklig wenn ihr maiskolben auf dem fleischgrill liegen würde.

Grillen mit Vegitariern?

Wir haben kürzlich einen Grillabend veranstaltet und weil wir auch Vegetarier dabei hatten haben wir noch Gemüsespieße und Tofuwürstchen vorbereitet/gekauft. Wir wollten die Sachen als allererstes auf den Grill (frisch geputzt) legen aber die Vegetarier haben dann gesagt sie würden das eh nicht essen weil auf dem Grill schon Fleisch lag, sie sind also bei Salat geblieben. Ich find das absolut übertrieben weil sie dann ja im Prinzip auch nicht von ihren Tellern essen könnten aber was meint ihr? Kann ich nächstes Mal vielleicht irgendwas machen, damit sie auch Gegrilltes essen können?

...zur Frage

Ist Raucharoma vegetarisch?

Hey Leute ;) Ich bin Vegetarier und letztens habe ich auf einer Chipspackung gelesen, das darin raucharoma enthalten ist. Ich habe im Internet nachgeschaut und bin mir trotzdem noch nicht sicher ob Raucharoma vegetarisch ist. Kann mir einer von euch helfen? LG

...zur Frage

Was kann ich zum Grillabend in der Schule mitnehmen?

Hay , nächste Woche Donnerstag übernachten wir mit der Klasse in unserer Schule und veranstalten einen Grillabend . Jeder hat von uns ein Abschnitt bekommen wo wir eintragen müssen was jeder von uns zum Grillen spendet. Jeder soll seine eigene Wurst, Fleisch etc. mitnehmen. Die meisten bringen Salat mit. Ich möchte etwas mitnehmen worauf keiner kommen würde und es auch jedem Schmecken würde. Hat jemand eine Idee ??? :)

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Warum essen sehr viele Vegetarier wurst- oder fleischähnliche Produkte?

Guten Abend :)

Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass viele (ich gehe jetzt mal nicht von allen aus) Vegatarier "vegetarische Wurst", "Vegetarische Grillsachen" usw essen, weil darin kein Fleisch ist. (logischerweise)

Aber was mich stutzig macht ist die Tatsache, dass der Verzehr von vegatarischer Wurst darauf schließen lässt, dass einige Vegetarier nicht auf den Wurst und Fleischgenuss verzichten wollen. Weil sie ja etwas essen, was so aussieht, schmeckt und auch so riecht wie Wurst oder Fleich.

Ansonsten würden sie sich doch von Sachen die schon alleine nur wie Fleisch aussehen, schmecken und riechen total fernhalten oder?

Weil gerade dass macht doch einen echten Vegetarier aus. Für mich hat es einfach keine Logik als Vegetarier Wurst oder Fleischähnliche Produkte zu mir zu nehmen.

Ich will hiermit jetzt niemanden angreifen, aber echte Vegetarier sind für mich lediglich nur die Leute die auch von veggie-wurst und Vegetarischen Grillfackeln die finger lassen. Denn das sind für mich nur Menschen, die mit ihrem "Vegetarierdasein" angeben wollen und es gar nicht ernst meinen.

Wenn man ernsthaft Vegetarier sein möchte lässt man auch von Veggie-Fleisch, bzw Wurst die Finger. Das ist meine Meinung. Denn richtige Vegetarier sollten logischerweise nichts essen wollen, was nach Fleisch und Wurst aussieht.

Was sagt ihr dazu? Wie gesagt ich will damit niemanden angreifen, ich will nur verstehen, wie die Vegetarier hier das sehen und ob sie mir das vielleicht erklären können :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?