Grill reinigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten nach jedem Benutzen den Rost in eine Wasserlauge legen, einweichen lassen und dann lässt sich das ganz leicht mit einem Küchenschwämmchen entfernen.

So bleibt der Rost lange schön und appetitlich.

Wenn man aber wartet bis alles richtig eingebrannt ist, kriegt man das nicht mehr richtig sauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein gutes Mittel von cillig Bang für eingebranntes und Fett.. einfach einsprühen und einen nassen Lappen drauf legen und einziehen lassen. Bei mir geht es dann mit einem Schwamm gut weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ner Grillbürste den heißen Rost sauberschrubben und gut.

Wenn zu schmutzig, den kalten Rost über Nacht in nasse Zeitungen einschlagen.

Denk daran, nach dem Grillen den Rost leicht einzuölen.

Spüli oder andere Reiniger sind tabu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12344567
08.07.2016, 13:05

Aber keine drahtbürste oder???

0

Kommt darauf an wie stark er verschmutzt ist. Eine Drahbürste, ein Tuch und etwas Fett sind eine gute Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier hilft ganz oft Scheuermilch und einfach nen Schwamm. Kannst du eigentlich überall kaufen (Netto,Rewe etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von troublemaker200
08.07.2016, 13:17

Aber bitte nicht auf einen Guss-Rost!!

0

Was möchtest Du wissen?