Griffbrett fürs Klettern?

2 Antworten

Es ist sher wichtig das du dich gut aufwärmst bevor du an die kleineren Griffe gehst. Klimmzüge oder ähnliches sind vorallem am Anfang sehr gefährlich für deine Ringbänder. Hier ist "Hängen" angesagt. Hierfür gibt es aber sehr viele und gute Anleitungen im Internet.

Zum selber bauen: Ich habs selber einmal versucht, jedoch habe ich nach der Hälfte die Idee wieder verworfen und mir ein günstiges Board aus Holz gekauft. Die Sache ist das du viele verschiedene Griffarten benötigst, Henkel, Aufleger, Leisten, Fingerlöcher (1 Finger, 2 Finger, 3 Finger). Diese müsstest du Fräsen um ein vernünftiges Ergebnis zu erhalten oder sehr viel in die Schleifarbeit stecken.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildungsleiter der Bergrettung Tirol

Auch nach 7 Monaten bist du durchaus noch Anfänger. Das Hauptproblem sind die Sehnen und Ringbänder in den Fingern. Die Muskeln bauen sich schnell auf nur die Sehnen brauchen länger. Wenn du nun also durch die stärkeren Muskeln und bessere Technik härtere Routen machst, kann es zu Verletzungen kommen. Dies gilt besonders für das Fingerbrett

Was möchtest Du wissen?