"Griff" für Meerschweinchen, um Salbe auf die Nase aufzutragen?

3 Antworten

Ich verrate Dir einen Geheimtipp unter erfahrenen Meerschweinchenhaltern. Hole Dir die Salbe Lamisil once gegen Fußpilz beim Menschen aus der Apotheke. Die ist rezeptfrei und kosstet ca. 16 Euro. Diese trägst Du einmalig großflächig bis ins Fell hinein auf die betroffenen Stellen auf und lässt es einziehen, bevor Du das Tier ins Gehege zurücksetzt. In hartnäckigen Fällen mußt Du die Behandlung nach einer Woche wiederholen.

Du ersparst Dir und den Tieren damit eine Unmenge an Stress und der Spuk ist vorbei. Kein tägliches Salben und Greifen mehr...

Hautpilz beim Meerschweinchen ist übrigens sehr häufig, besonders nach dem Absäugen von Jungtieren. Die Immunabwehr der Babies ist einfach noch nicht so stark entwickelt. Ich hoffe Du hast nicht nur zwei Babies, sondern auch noch erwachsene Schweinchen als Erzieher, ansonsten bekommen Deine Schweinchen später extreme Probleme im Sozialverhalten. Sie können ohne Erwachsene nicht lernen, was man als Jungtier wissen muss. Seriöse Züchter vermitteln deshalb immer nur Jungtiere mit einen Alttier zusammen und männliche Jungtiere ausschließlich kastriert.

Nimm dir jemanden zur Hilfe der dein Meeri fest hält und dann gibst du ihm die salbe auf die Nase. Das es sich dabei wehrt ist vollkommen normal. Sie mögen es einfach nicht fest gehalten zu werden, müssen da aber in dem Fall einfach durch

Am Morgen bin ich allein.. am Abend hätte ich Hilfe, danke! (:

0

Wenn du niemanden hast, der dir helfen kann - entweder auf den Boden, Meerschweinchen zwischen die Beine, mit einer Hand den Kopf festhalten und mit der anderen die Salbe Aufträgen oder unter dem einen Arm einklemmen.

Vielen Dank, das werde ich versuchen! ❤

0

Gern :)

0

Was möchtest Du wissen?