Grieschiche Mythologie als Allgemeinwissen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Wissen aufzunehmen ist definitiv vorteilhaft. Aber ob sich da die Allgemeinheit von überzeugen lässt ebenfalls dieses Wissen aufzunehmen ist mehr als fraglich. In dieser Hinsicht könnte man jedes Themengebiet aufgreifen - Meterologie, Geschichte, Astronomie. Leider ist zu erkennen, dass viele über ein sehr geringes Allgemeinwissen verfügen - Internet, Handy, PC sind da einfach wichtiger - sehr traurig...

ferie33 04.09.2014, 03:32

Finde ich auch... bin mittlerweile 17 und bekomme den Drang meine Zeit mit was sinnvollem zu verbringen weiß nicht ob es zum erwachsen werden dazu gehört..

0
Startrails 04.09.2014, 03:33
@ferie33

Och doch, kann man schon so sagen - mit zunehmenden Alter wurde ich auch immer wissbegieriger...

0

Ich persönlich finde die Grichen sind da etwas nun ja wie soll ich das sagen unnötig! da gibt es echt interesantere dinge die man wissen müsste wie zb Leonardo da vinci oder andere universalgelärte damit könntest besser deine eigenen ideen umsetzten wenn du sie mit ihren vergleichst das tut doch etwas mehr zum Allgemeinwissen beitragen als die Grichene Mythologie du könntest dich aber auch mit einzelnen Grichischen persönlcihkeiten auseinadersetzen

ferie33 04.09.2014, 03:33

Gute Idee im bereich der Universalgelärten würdest du da ein Buch empfehlen?

0
Andi927 04.09.2014, 03:44
@Andi927

tut mir leid wegen meiner Rechtschreibung ich bin manichmal so schnell da achte ich nicht so drauf

0

Ein bißchen Wissen um griechische Mythologie schadet niemandem, schließlich zieht sie sich seit 2500 Jahren durch Kunst, Kultur und Wissenschaft.

Ich lieeeebe die griechische Mythologie! Naja, ich weiß nicht, wo es dir direkt helfen koennte. Aber wir hatten in Deutsch etwas darueber gemacht und in Latein.

Was möchtest Du wissen?