Griechische Landschildkröten im Winter im Freigehege lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Griechen starren seit vielen Jahren im Garten. Ich achte darauf, dass sie sich im Frühbeet vergraben. Dann alle Türen zu, ca. 20 cm feuchtes Laub drauf und eine Plane drüber, damit die Sonne das Frühbeet im Winter nicht aufheizen kann.

Die Plane kommt Ostern ab... In der Regel kommen die ersten Tiere innerhalb von 24 Stunden raus. Habe dort noch nie Verluste gehabt.

Lampen dürfen da natürlich nicht an sein, denn die würden ja die Starre stören.

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Die Kältestarre ist dringend notwendig!!!!

Meine Tiere gehen selbständig in den Winterschlaf, sie graben sich tief genug ein. Überwinterung im Kühlschrank ist mit regelmäßigen Kontrollen (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) aber auch möglich

Du kannst sie draußen lassen, wenn sie ein geeignetes Gehege hat, wo sie sich selbstständig eingraben kann.

UV-Licht und Heizlampe brauchst du dann aber nicht, denn sie starren ja. Da wäre das kontraproduktiv.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?