Griechische Landschildkröten draußen halten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

es ist sehr vorbildlich, dass du dich bereits vor dem Kauf darüber informiert hast und erkannt hast, dass die Freilandhaltung der terrarienhaltung vorzuziehen ist.

Das Kaninchen mit den Schildkröten zusammen zu setzen wäre keine gute Idee. Zum Einen wegen der gegenseitigen Verletzungs- und Ansteckungsfahr, zum anderen aufgrund der verschiedenen Haltungsansprüche.

Um ein Freigehege mit Wildkräutern zu bestücken kannst du woanders solche ausstechen und im Gehege wieder einpflanzen oder sääen. Manche Saat bekommt man in Baumärkten, vieles aber z.B. online auf www.samenkiste.de

Für die nötige Wärme und den Schutz vor Frost braucht man ein Frühbeet. Damit eine entsprechende Stabilität und Isolierung vorhanden ist, lohnt es sich, in ein 16mm Frühbeet zu investieren mit ab über 250 € als wenn man beim 25 € günstigen Frühbeet an falscher Stelle spart. Die Sonne wird das Frühbeet gut aufwärmen. Zum Schutz vor Überhitzung ist daher ein automatischer Fensteröffner. Für die lokale Wärme bei langanhaltenden kalten Tagen ist die Installation einer Wärmelampe notwendig, gesteuert mit einer Zeitschaltuhr. Zum Schutz vor Frost gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am bewährtesten ist die Deckelheizung mit einem Heizkabel/ Heizmatte am Deckel des flachen Schlafhauses innerhalb des Frühbeets, gesteuert mit einem UT200 oder Thermo Timer.

An Literatur empfehle ich "Fester Panzer, Weiches Herz" und "Freilandanlagen für Schildkröten".

landschildkroeten-shop.de

lg

gutefrage.net/frage/griechische-landschildkroeten-freilandhaltung

Was möchtest Du wissen?