(Griechische) Götter? :)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich rate dir dich mit dem Original zu beschäftigen, nämlich den assyrischen Göttern.

http://www.uni-heidelberg.de/uni/presse/RuCa1_97/maul.htm

Mehr als fünftausend Jahre alt sind die ältesten Schriftstücke der Menschheit, überliefert in Keilschrift auf Tontäfelchen, die in viele tausend winzige Scherben zersplittert sind. Stefan M. Maul vom Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, neuester Leibniz-Preisträger der Universität Heidelberg, ist einer der wenigen Wissenschaftler, die die alten Dokumente lesen können. Zur Zeit entziffert er die Bestände der Fachbibliothek des Beschwörers Kisir-Assur aus Assur. Sie gibt Aufschluß über die Arbeitsweise und die Fragestellungen, mit denen sich die Magier Mesopotamiens im siebten vorchristlichen Jahrhundert beschäftigten.

guckst du Wikipedia nach "griechische Mythologie", guckst du dort bei Literatur/Nacherzählungen das Werk von Gustav Schwab - das liest sich sehr schön (römische Götter sind da auch drin)

Hallo, ich bin ein totaler Fan von Michael Köhlmeier und hab mehrere seiner Bücher gelesen. Er befasst sich größtenteils mit griechischer Antike und dem Christentum.

Er hatte im Fernsehen eine eigene Sendung als Geschichtenerzähler, einfach mal seinen Namen bei youtube suchen und schauen, ob es dir gefällt ^^

Also wenn du das ganze nicht so trocken erfahren willst, kann ich dir das Buch Percy Jackson empfehlen. Da lernt man auch viel drüber aber es ist halt ein Roman. ;=

naja, aber als einzige quelle würde ich es bei Gott nicht benutzen, sehr viele Angelegenheiten sind verdreht dargestellt, schon allein, dass Perseus plötzlich Sohn des Poseidon ist. aber naja

1
@SnowMiyuki

Ja als einzige quelle ist es nix, aber man merkt meistens wenn was nicht ganz stimmt und das buch ist einfach gut ;) Man kann ja trotzdem dokus drüber gucken. ;)

0
@SnowMiyuki

Äähm Perseus wird da nicht als Sohn des Poseidon dargestellt vllt solltest du mal richtig lesen... Percy ist nur nach Perseus benannt...

0

Das Buch "Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen".
Kann ich nur empfehlen, sehr gut, wirklich.

Ich schreib jetzt einfach mal (griechisch):
Zuerst gab es nur Chaos. Aus dem Chaos enstanden Gaia und Uranos, Himmel und Erde. Aus ihnen enstand di Welt. Ihre Kindr, die Titanen, regierten  seitdem über die Welt. Die Titanen Kronos, welcher mithilfe von 4 weiteren Titanen seinen Vater in Stücke schnitten und seine Essenz ins Meer warf, und Rhea zeugten die Götter. Da Kronas angst hatte das diese ihn töten hat er sie gegessen. Jedoch eines der Kinder konnte fliehen. Mithilfe irgendeinem  zeug hat er Kronos dazu gebracht seine Brüder und Schwestern aus zu spucke . Nun ist der erste Krieg ausgebrochen. Die götter gewannen und herschten nun. Da Titanen unsterblich waren bekamen sie strafen z.B Atlas der den Himmel tragen muss. Aus der Essenz des Uranos und Meeresschauf entstand Aphrodite, die älteste Göttin. Athene entsprang der Stirn des Zeus. Und Hepheistos ein Kind des Zeus wurde vom Olymp geschmissen. Und so weiter. Ich hör jetz aber auf. Entschuldige die Reghtschreibfeler. Hab LAS und bin Legastheniker😉

Percy Jackson

Die Zwei Filme und die 5 Bücher Teile Filme:

-Percy Jackson Diebe im Olymp- -Percy Jackson Im Bann des Zyklopen-

Bücher

Diebe im Olymp Im Bann des Zyklopen Der Fluch des Titanen Die Schlacht um das Labyrinth Die letzte Göttin

Was möchtest Du wissen?