Grenzen der Mitwirkung § 65 SGB I

1 Antwort

Ja, das SGB I als Sozialgesetzbuch allgemeiner Teil gilt für alle Sozialleistungsträger. Die einzelnen Bücher (wie das SGB II) können allerdings jeweils spezielle Vorschriften zur Mitwirkung sowie den Folgen bei fehlender Mitwirkung beinhalten.

SGB II und Minijob, wie wird das berechnet?

Hallo,

ich bin in einer schulischen Ausbildung und wohne alleine. Ich bekomme zusätzlich zu meinem Schülerbafög und meinem Kindergeld noch einen Teil SGB II (125€). Ich möchte demnächst einen Minijob machen, jedoch verstehe ich etwas noch nicht so ganz. Beim SGB II hat man einen Freibetrag von 100€, diesen fülle ich durch mein Bafög schon aus. Nun möchte ich einen 450€ Job machen wovon 20% (90€) nicht angerechnet werden. Was passiert denn mit den 360€ die übrig sind? Werden diese vom Sozialzentrum einbehalten oder werden sie entgegen gerechnet, sodass ich keine Leistung vom Sozialzentrum mehr bekomme und ich alles alleine zahlen muss? Ich verstehe das noch nicht so ganz. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Arbeitsvermittler im SGB III?

Hallo zusammen,

ich habe mich vor Kurzem bei einem Jobcenter auf eine Stelle als "Arbeitsvermittler mit Beratungsaufgaben im Bereich SGB III" beworben und wurde nun zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Ich bin Quereinsteiger, sozialwissenschaftliches Studium. Habe bisher in den Bereichen Beratung und Erwachsenenbildung gearbeitet. Hinsichtlich des SGB II und des SGB III habe ich Grundkenntnisse, bin aber natürlich kein Experte. Das habe ich natürlich auch in der Bewerbung so angegeben. Ich kenne also die Grundsätze und auch einige Detailregelungen, habe aber dieses Wissen nie angewandt etc. Ich könnte jetzt z.B. auch auf die Frage, was genau in § XY im SGB III geregelt ist, nicht antworten. Wie gesagt, die Grundsätze und Zusammenhänge sind mir bekannt.

Meine Frage ist nun, was mich in dem Gespräch so für stellenspezifische Fragen oder Aufgaben erwarten werden. Ich habe z.T. von Rollenspielen, konkreten fachlichen Fragestellungen und auch Präsentationen gehört, die man kurzfristig vorbereiten soll. Kann mir dazu jemand was Genaueres sagen bzw. mir ein paar Tipps geben? Ich weiß bisher nur, dass der Termin ca. eine Stunden dauern soll.

Es geht mir wirklich nur um Fragen, die speziell bei dieser Stelle kommen könnten. Mit den "allgemeinen" Fragen zur Motivation, zum Arbeitgeber etc. komme ich schon klar ;).

Habt vielen Dank im Voraus!

Schöne Grüße Mike

...zur Frage

sgb 2 und wohnung möglich mit 15 jahren?

hey,
ich bin 15 jahre alt. ich bin jetzt mit der schule fertig und wollte ein antrag auf sgb 2 stellen. dazu wollte ich fragen ob ich mit einer einverständniserklärung auch schon in eine wohung ziehen darf. mein vater hat da nichts gegen.
danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?