Grenzen der Liebe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gesetzlich darfst du dir mit 14 Jahren deinen Partner aussuchen, egal wie alt. Zwar gilt unter 16, dass die Eltern den über 20 Jährigen anzeigen 'könnten', das bringt allerdings nur etwas, wenn eindeutig ist, dass er den jüngeren Partner ausgenutzt hat bezüglich seiner sexuellen Selbstbestimmung (wegen Unreife) Das ist normalerweise mit 16 aber nicht mehr gegeben und auch ab 14 durchaus möglich.

Andere Ausnahmen wäre eine Zwangslage auszunutzen, wenn es um Geld geht oder der ältere in irgendeiner Weise für den jüngeren verantwortlich ist wie z.B ein Lehrer oder Therapeut.

Ab 18 kannst du generell tun und lassen was du willst in der Hinsicht, da kann dir niemand mehr reinreden. Ob und wie viel Altersunterschied für beide noch okay sind, muss jeder selbst festlegen. Für mich wäre ein Altersunterschied von 20 Jahren nichts. Auch schon von 10 nicht mehr. Meiner Mutter scheint es dagegen nichts auszumachen. Das ist aber nicht meine Sache.

Das Geschlecht spielt in keinem Fall eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn du als 60 jähriger auf ne 20 jährige stehst bzw sie als frau hast.. naja sei mal so hingestellt aber ein altersunterschied in beziehungen bzw ehen ist völlig normal, wichtig ist es dass man sich versteht und dass man sich wirklich liebt.

Ich finde man sollte unter 20 jahren keinen unterschied größer als zwei jahre haben ab 20 ist es dann eigentlich egal, ist nur meine persönliche meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da keine Grenzen, wie auch ? Wenn ein 16 jähriger eine 20 Jahre alte Freundin hat, ist daran nichts auszusetzen. Genauso als wenn er 20 Jahre alt wäre und sie erst 16. Rechtlich hat das keine Konsequenzen.

Es gibt Paare die 20 Jahre und mehr auseinander sind. Bei manchen handelt es sich nur um eine sog. platonische Liebe. Bei anderen könnte der finanzielle Status des weitaus Älteren eine Rolle spielen. Das hat aus meiner Sicht mit Liebe eher nichts zu tun, sondern eher mit dem wirtschaftlichen Backgroud.und besonderen Absichten.

Es gibt doch enige Beispiele in denen der Mann hochbetagt und vermögend ist und an seiner Seite eine um Jahrzehnte jüngere Frau. Ob es sich hierbei um Liebe handelt oder am Ende nur um finanzeille Interessen der Frau, diese Frage soll sich jeder selber beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es gibt sogar 40 Jahre und mehr. Muss kein Problem sein. Über 14 macht man sich strafbar wenn Partner / Partnerin unter 14 ist.

Frau / Mann  70 und Partner / Partnerin 14 geht rechtlich also. Gibt aber Ausnahmen wie Abhängigkeit - Beispiel Lehrer - oder Ausnutzen von Unreife.

Meine persönliche Meinung bleibt jetzt mal außen vor. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
03.05.2016, 21:56

Schade deine Meinung hätte mich jetzt interessiert

0

Man darf ab 14 (aber auch nur wenn beide Personen es wollen) mit den zsm sein den man liebt und auch intim werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?