Grenze zwischen ´"dumm" und "verrückt"

14 Antworten

Definitionen gibt es schon, dumme Menschen werden zumeist so geboren, Gen-Defekte, geistige Behinderungen etc. / psychisch kranke Menschen werden erst so auf Grund ihrer Erkrankung ..... das nicht angeboren, es gibt durchaus psychisch kranke Menschen, die schlauer sind, als Du und ich ... oft sind sie sensibler für alles mögliche und reagieren dann aber auch umso heftiger ...., geistig behinderte Menschen hingegen werden immer gleich reagieren, weil da kann ja nichts dazu kommen ..... ich arbeiten mit beidem Krankheitsbildern, da merkt man den Unterschies schon sehr, l.G. Eliszar

Anders gefagt , was ist die Norm ? Wo beginnt Genie und ist das ohne Wahnsinn , oder psychische Beinträchtigung möglich . Dummheit ist zumeist nicht auf die Psyche zurüchzuführen . Anders gesagt es gibt psychisch kranke Leute die Genial sind (oder waren zB. Gogol oder Hemingway) aber auch normale Menschen die nur dumm sind , die Grenzen sind fliessend

Hi Betmann, eine super coole Frage - DH! :-D So spontan würde ich all deine Fragen bejahen.

Zuerst müssten die Begriffe eigentlich semantisch geklärt werden. Grundsätzlich gibt's schon einen Unterschied zwischen dumm und verrückt.

Umgangssprachlich ist dumm oder verrückt nicht genau definiert und wird nach persönlichem Gusto verwendet. Somit ist doch jeder mal dumm und/oder verrückt, wenn er sich nicht starr an die vorgegebenen gesellschaftlichen Regeln hält. Ganz wichtig finde ich es in diesem Sinne das Verhalten so zu bezeichnen und nicht die Person selber.

In der Psychiatrie gibt es schon genaue Definitionen. Dafür gibts extra Diagnosecodes, damit die Erkrankung weltweit identisch definiert werden kann. Wenn du Dummheit im Sinne von mangelndem Intellekt meinst, ist das ja eigentlich keine Krankheit. Auf Wikipedia wird der Begriff m. E. sehr gut beschrieben.

Ich empfehle dir das Video von Dr. Manfred Lütz anzusehen. Da erfährst du auf amüsante Art, wer so alles normal ist. :-) Dr. Lütz leitet eine psychiatrische Klinik in Köln, ist Theologe, Unternehmensberater und Bestsellerautor. Sein neustes Buch «Irre! Wir behandeln die Falschen» ist eine «Gebrauchsanweisung für aussergewöhnliche Menschen und die, die es werden wollen».**

http://www.erf.ch/artikel/11658.html - Dr. Lütz: «Ich glaube, ich spinne?!»

Das häufigste Vorurteil Psychiatern gegenüber lautet: Die sind doch alle selber nicht normal! Das vorliegende Buch bestätigt dieses Vorurteil: Dr. Lütz ist nicht normal, so viel steht schon mal fest.

Hilfe! Ängste vor Dingen die Passieren können usw.

Hallo liebe Leute, ich habe Angst vor Dingen die Passieren können wie z.B das mein Vater stirbt oder ich Bandwürmer habe !!!!!!

Ich fühle mich auch vor Sachen unwohl z.B Vor unbekannten Leuten die mir als ,,DUMM" vokommen (nur so) oder in einen Raum mit Leuten die sehr Laut sind und mich stören !!!

Alle diese Sachen also ,,Vor unbekannten Leuten die mir als ,,DUMM" vokommen (nur so) oder in einen Raum mit Leuten die sehr Laut sind und mich stören !!!" habe ich schon so oft erlebt das mir bei sowas wahrscheinlich schlecht wird!!! Oder?

...zur Frage

Was kann man machen, wenn man ständig Angst hat, seine Eltern zu enttäuschen?

Ich lebe in ständiger "Angst" meine Eltern zu enttäuschen und will immer der Beste in allem sein, dass sie stolz auf mich sind. Muss dazu sagen, dass meine Eltern mir aktiv keinen Druck machen, sondern der komplett von mir aus kommt. Sie sind beide Akademiker, verdienen gutes Geld, sind in ihren Hobbys erfolgreich, machen (fast) alles perfekt und leben ein unbeschwertes Leben. Und genau das ist mein Problem, weil ich denke, dass sie das selbe von mir erwarten und ich genauso sein muss wie sie.

Ich studiere Jura, lerne täglich sehr viel (viel mehr als ich eigentlich müsste und was von mir in der Uni erwartet wird), habe sehr viel Zeit auf dem Tennis- und Golfplatz verbracht, spiele Klavier, engagiere mich sozial noch ein wenig und das täglich mir dem Druck, für meine Eltern der Beste zu sein. (Natürlich mache ich die Sachen alle für mich, weil sie mir spaß machen, aber der Gedanke, meine Eltern stolz zu machen ist konstant im Hinterkopf). Ich habe bereits mit meinen Eltern geredet, habe ihnen von meinen Problemen erzählt und sie meinten, dass sie mich selbst lieben und stolz auf mich wären, wenn ich nicht das alles machen würde. Aber trotzdem hat es nichts gebracht. Die Angst, sie enttäuschen zu können habe ich immer noch.

Hatte jemand mal eine ähnliche Situation? Und wie soll ich reagieren bzw handeln, dass ich dieses Problem endlich loswerde, weil ich merke, wie es mich im täglichen Leben behindert und mir öfters auf die Lust und den Spaß nimmt?

...zur Frage

Realschulabschluss nach 9 Jahren einfordern?

Hey, Ich komme aus Hessen, war auf einem Gymnasium und hatte G8, heißt ich bin in der 9. Klasse abgegangen und habe nur einen Hauptschulabschluss. Jetzt bin ich in der 11. Klasse , würde aber aus privaten Gründen (psychisch) gerne die Schule abbrechen... Würde aber gerne noch einen Realschulabschluss haben. Kann ich diesen irgendwie einfordern/beantragen? Kann ich diesen durch ein FSJ nacholen? (wollte gerne nach meinem Abschluss ein FSJ machen). Eigentlich habe ich ja durch diese 9 Jahre nur einen Hauptschulabschluss , aber gibt es nicht noch irgendeine Möglichkeit diesen zu bekommen ? Würde ungern die 11 weiter machen weil es mir dort echt nicht gut geht :/

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Lebenswandel, ist dieser ok?

Habe einen normalen Schulabschluss, tolle Eltern, Geschwister etc., Freunde, stehe normal im Leben und keine Depressionen oder ähnliches (nehme ich mal an), trotzdem möchte ich gerne in Indien als Gewürz und oder Textilverkäufer arbeiten oder mir irgendwo ne Frau finden, heiraten und in irgendeinem zurückgeblienenen arabischen oder türkischen Dorf leben, und Gemüsemarkt arbeiten, Çoban Style dies das. Hab keine Lust mehr auf Partys, Alkohol, westlicher Lifestyle halt, Eskalation und dergleichen

Ist das normal? Ist das ok?

...zur Frage

Ich bin dumm, und dumme Menschen machen dumme sachen?

Kann ich mit dieser Ausrede mit allem durchkommen?

...zur Frage

Unterschied zwischen psychisch labil und psychisch gestört?

Gibt es überhaupt einen Unterschied ? Falls ja, was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?