Grenze Serbien - Kroatien ohne Stau?

1 Antwort

Balkan ! Das ist ja Steinzeit . Wer geht da schon freiwillig hin ?

8

Bitte keine unötige Kommentare

0

Auto nach Serbien exportieren

Hallo, ich möchte für meine Tante ein Auto nach Serbien exportieren. Ich kaufe es in Deutschland und fahre es dann nach Serbien. Das Auto ist BJ 2003 und hat die Euro 3 Abgasnorm. Ich würde gerne über Montenegro fahren, dort 3 Tage bleiben um dann weiter nach Belgrad zu fahren um das Auto zuzulassen. Sollte ich für diese Fahrt ein Exportkennzeichen besorgen, oder kann ich das Auto auch mit einem "normalen" Kennzeichen überführen um es nach der Anmeldung in Belgrad hier in Deutschland abzumelden? Ist es überhaupt möglich mit einem Exportkennzeichen erst nach Montenegro zu fahren? Wo muss meine Tante die Zollgebühren für die Einfuhr bezahlen, an der serbischen Grenze oder in Belgrad? Vermutlich wurden solche Fragen schon gestellt, ich habe aber leider nichts aktuelles gefunden und habe Angst das sich vielleicht etwas geändert hat. Ich freue mich über Antworten und hoffe es kann mir jemand Auskunft geben. Vielen Dank :-)

Kathrin

...zur Frage

Was tun gegen serbische Polizeiwillkür?

Hey, ein paar Freunde und ich hatten in den letzten drei wochen eine Adria-tour unternommen. wir sind komplett an der andriaküste entlang gefahren. Von Slowenien bis südalbanien. Wir näherten uns dem ende unserer tour und wollten für die rückfahrt eine kürzere strecken benutzen. Und diese war durch kosovo, serbien, ungarn richtung österreich. An der serbisch-ungarischen grenze gab es dann probleme. Die serbischen polizeibeamten pöpelten uns blöd an. Einer von denen meinte, das auf unserem reisepass ein stempel fällte und wolltr uns die weiterfahrt verweigern, obwohl mir klar war, dass wir gar kein stempel benötigten. Alle reisendene hatten deutsche reisedokumente. Nach dem ganzen hin und her kam ein anderer, der meinte uns zeigen zu müssen wer hier der chef ist. Wir waren ziemlich ruhig und entspannt, hatten nach einer weile angst, da die beamten immer direkter und teilweise aggressiver wurden. Einige konnten nicht mal englisch. Einer führte mich dann in einem raum der grenzdienststelle (weiß nicht genau wie man das bezeichnet). Während zwei weitere beamte unser auto kontrolliertr fragte mich ein anderer den reiseweg ab. Nachdem die zwei beamten fertig mit der durchsuchung waren, kam einer auf mich zu. Er legte mir unsere souvenirs auf den tisch und frage was das ist.

Es waren lose armbänder, ein t-shirt mit albanischer flagge drauf und ein anhänger fürn schlüsselbund ebenfalls mit dem albanischen adler bestückt. Diese nahm er uns ab und warf sie in die mülltonne. Tierisch aufgeregt mussten wir so zurück fahren wie wir in serbien eingereist sind. Also über kosovo. Ich frag mich nur, was wir falsch gemacht haben. Wir waren absolut kooperativ und freundlich. War das jetzt polizeiwillkür? Wie kann man am besten dagegeben vorgehen? Vlt hatten wir lieber die deutsche botschaft einschalten müssen?

...zur Frage

Von wem wird der krieg getrieben?

Guten Tag Community,
Ich als Albaner aus dem Kosovo verstehe die momentane Lage eig gar nicht.
Premier vucic und Edi Rama haben vor kurzem noch deutlich gemacht dass, es keinen weiteren Balkan Konflikt gibt und man sich in Frieden " versöhnen" soll.
Wieso kommt aber genau von diesem Mann so eine Provokation. Ich weiß Serben sehen es als selbstverständlich dass der Zug in den Kosovo darf, aber ist halt eben nicht so, es war eine reine Provokation. Ich meine wie würden sich deutsche fühlen wenn durch Saarland ein Französischer Zug mit der Aufschrift Saarland ist Frankreich fährt und dass in über 20 sprachen ( meiner Meinung nach ist es eine Provokation , muss nicht jeder so sehen). Dagegen behauptet er jetzt es gab Drohungen zu einem terrorangriff ( gab echt ein Video in dem paar kleine Kinder angeblich Sprengstoff auf die Schienen platzieren aber danach suchten ja die serbischen Polizisten und sind nicht fündig geworden ) und Serben im Kosovo wird der Strom abgestellt im Winter und und und... nur ist es so dass im ganz Kosovo der Strom abgestellt wird mehrmals täglich.
Dennoch will ich jetzt Albaner nicht als Opfer darstellen unsere Regierung ist auch nicht ohne...
zur Frage was ist da los ?? Bis vor kurzem wollten beide noch unbedingt zur EU gehören und  fanden versöhnliche Worte füreinander, jetzt spricht alles für einen Krieg.
Im presevo wurden 2000 bodensoldaten stationiert. Die deutsche Bundeswehr in prizeren ist angeblich auch in Alarmbereitschaft , Kroatien droht Serbien öffentlich Bosnien hat auch sich zu Wort gemeldet aber genau der der meiner Meinung nach am meisten dazu beigebracht hat schweigt ( edi Rama und vucic ).
Aber die Bürger vom Balkan wollen nix anders als Frieden,wieso unsere Politiker nicht?
Ich verliere da echt den überblick. Wegen eines Zuges so ein Drama ?? Bitte nur die echt eine Ahnung haben und nicht von albanischen oder serbischen hetzmedien ihre "Infos" haben.

Bitte nur sachliche Kommentare und keine Beleidigungen oder Provokationen

Danke im Voraus und lg zekbash

...zur Frage

Krieg zwischen dem Kosovo und Serbien? Ich werde meine Bachelorthesis über die Geschichte Kosovos erfassen und dem Konflikt mit Serbien, brauche gute Bücher?

Hallo Leute, wieso haben die Kosovo-Albaner und die Serben so eine total andere Geschichte über wer wann zuerst im Kosovo war? Gibt es denn keine Bücher die uns alle mal aufklären könnten? Des weiteren würde mich interessieren, wieso das der Kosovo heute ein unabhängiges Land ist und die Unterstützung von über 100 Ländern hat, wenn die Serben doch geschichtlich behaupten, dass dieses kleine Stück Land ihnen gehöre? Und zu guter letzt würde mich interessieren woher die Kosovo-Albaner und die Serben glauben das sie abstammen? Hat jemand von euch ein gutes Buch das man mir empfehlen kann?$ Meine Geschichtsstunde kann beginnen :D!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?