Greift hier die so genannte Sachmängelhaftung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dichtungen und Dichtringe sind Verschleissteile, für die es keine Gewährleistung beim Gebrauchtwagen gibt.

http://www.kloth.biz/htm/ht,ver.htm

Droitteur 03.09.2014, 12:09

Wenn man es so liest, wie du, widerspricht sich der verlinkte Beitrag selbst. Tut er aber nicht - viel mehr ist richtig, wie dort steht, dass es eine Frage des Einzelfalls ist. Und das auch nicht nur bei Verschleißteilen.

0
baindl 03.09.2014, 12:25
@Droitteur

Da steht doch sogar die Aktennummer des Urteils dabei.

Das OLG Bamberg hat in einem Urteil vom 20.12.2000 (DAR 2001, 357, ADAJUR Dok.Nr. 44689) beispielsweise entschieden, dass abgenutzte Dichtungen und Dichtringe bei einem Gebrauchtwagen keinen Mangel darstellen, da es sich um typische Verschleißteile handelt.

Ein Simmerring ist ein Dichtring.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wellendichtring#Simmerring

0
Droitteur 03.09.2014, 12:36
@baindl

Danke für die Erinnerung, hab das Urteil nicht übersehen :) Ich hätte gern so viele wie möglich und WetWilly kennt ja ggf noch mehr - erst dann kann man sich ein Bild machen. So wird man möglicherweise bei einem ein Jahr alten Simmerring eher von einem Mangel ausgehen. Irgendwo ist halt die Grenze - aber wo?

Steht doch sogar unmittelbar vor deinem zitierten Satz: "Eine konkrete Abgrenzung muss im Einzelfall erfolgen und kann nicht pauschal festegelegt werden."

0

Hallo, wenn der Mangel bekannt war und nicht darauf hingewiesen wurde, dann ist da schon eine Sache des Händlers, da nachzubessern. Leider aber kann genau das nicht nachgewiesen werden und von daher haben die Leute hier schon Recht, Simmerringe sind Verschleißteile.

Da habt Ihr wahrscheinlich schlechte Karten. Der Simmerring ist ein Verschleißteil und deshalb nicht von der Sachmangelhaftung "gedeckt".

Dazu gibt es jede Menge einschlägige Urteile...

Droitteur 03.09.2014, 12:06

Alles unterliegt einem Verschleiß - nicht nur die sog. "Verschleißteile", darum macht die Gewährleistung da auch keinen Unterschied.

Trotzdem ist die Frage richtig, ob es sich um einen Mangel oder um eine (mehr oder weniger) zu erwartende Verschleißerscheinung handelt - und davon kann man bei einem zehn Jahre alten Wagen vielleicht ausgehen. Wenn du Urteile zu Simmerringen kennst, freue ich mich über Infos.

0

Was möchtest Du wissen?