Greifarm von Zecke ist steckengeblieben, schlimm?

5 Antworten

Zecken übertragen die Krankheiten durch die Spucke. Wenn der Kopf entfernt ist, kann eigentlich nichts mehr passieren

Der Krankheitserreger sitzt nicht im Bein wenn also nur ein Bein stecken geblieben ist führt es nicht zu borreliose kann sich aber entzünden, ist meine Freundin passiert. Soll wohl aber auch nicht megaschlimm gewesen sein. Am besten Artzt ragen oder einfach warten bis es von alleine rauswächst

Hallo Itzibitzi, meinst Du mit dem "Greifarm" den Rüssel der Zecke, mit sie sticht? Wenn ja ist das kein Problem. War die Zecke mit Borreliose infiziert, dann kann es sein, das dieses kleine Tierlein etwas übertragen/infiziert hat. Ist abhängig wie lange Du die Zecke schon hattes und wieviel Speichel bzw. erbrochenes in Dein Gewebe übertragen wurde als sie entfernt worden ist. Auf jeden Fall solltest Du in den nächsten 4-6 Wochen auf eine evtl. Wanderröte und grippeähnliche Symtome achten. Alles Gute, keine Panik und ein schönes Wochenende wünscht Dir lieselstrick

Ist ein Hübel nach einem Zeckenbiss schlimm?

ich hatte vor ein paar tagen eine zecke. Ich hab sie dann ganz normal rausgezogen und dann hat sich so ein runder fester roter hübel gebildet. weil es gejuckt hat hab ich es aufgekratzt ist das schlimm

hatte schon das letzte mal nach nem zeckenbiss so einen festen hübel der aber nach nem monat wieder komplet weg war

...zur Frage

Hund Zecke halb drinnenp! Ist das schlimm?

Ich habe einen Mops Chiwawa und habe bemerkt das Sie eine Zecke hat, wir haben die Zecke halb rausgeholt und nur noch das Hinterteil ist drinnen! Ist das schlimm? Es ist schon eine Blutkruste um die Reste der Zecke getrocknet!

...zur Frage

zysten an den nieren / schlimm?

habe schmerzen aber der artzt sagt das es nicht schlimm ist

ab wann ist es schlimm?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich bei meiner katze eine Zecke herausgezogen habe und dann ist der Kopf der zecke stecken geblieben ist?

...zur Frage

Zecke, Kater

Hey:) Ich hatte gestern bei meinem Kater eine Zecke am Hals entdeckt, die ich dann auch versucht habe zu entfernen. Allerdings ist eben ein Teil der Zecke noch stecken geblieben. Ich weiß, dass es nicht so schlimm ist, solange der Körper der Zecke ab ist, doch ich bin mir eben nicht sicher, wie viel der Zecke noch dran ist...

Das Problem ist, dass es nun um den Zeckenbiss herum angeschwollen ist und ich mir nicht so sicher bin, ob das jetzt schlimm ist oder vielleicht doch wieder verschwindet... Kennt sich vielleicht jemand aus und kann mir einen Rat geben? Oder soll ich einfach gleich zum Tierarzt gehen?

...zur Frage

der kopf ist stecken geblieben und nun?

meine freundin wollte bei meinem hund eine zecke entfernen. nun ist doch etwas steckengeblieben. ich habe versucht, es (wahrscheinlich der kopf) herauszubekommen aber es iist unmöglich, es herauszuziehen. was kann ich noch tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?