Gregor, peinlicher Name?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Der Name hat eine lange und große Tradition, genau betrachtet stellst Du dich damit in einen illlustren Kreis, doch alte Namen klingen heute etwas antiquiert.

Von der Bedeutung her ist es der Wächter oder Hüter, was ja ggf. auch passen könnte. Meinst Du mit Dragonir das Pokemon mit der Weiterentwicklung Dragoran? Dann paßte der Name von der Bedeutung her doch allemal :D.

Aber mal ehrlich: es soll Leute geben, die Tjorven heißen. Klingt selten, ist selten, aber Menschen mit diesem Namen sollten nicht Schweden zu ihrem Lieblingsreiseziel erklären, denn "dickes Würstchen" zu heißen ist nicht wirklich komisch ... für den Träger. Es soll auch schon der Versuch unternommen worden sein, seine Tochter Siv-Phillis zu nennen ... und der Männername "Nazi" steht im internationalen Handbuch der Vornamen aufgelistet (der Ursprung ist rätoromanisch).

Stehe zu dem Namen, er ist echt okay. Selbst Kevin fände ich weit grausamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gregor ist kein peinlicher, sondern ein sehr schöner alter und klangvoller Name, der in vielen Ländern Verbreitung findet. Deine Eltern haben Geschmack bewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Name hört sich meiner Meinung nach ein wenig veraltet an. Du kannst dich aber auch Greg nennen. Ich würde das auf jeden Fall so machen.

Wie alt bist du denn?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukomat99
12.08.2016, 19:07

Ah ja eben.
Wenn du erwachsen bist ist das ganze wieder anders

Mit freundlichen Grüßen

0

Ich finde ihn super. Kannst dich ja aber such Greg nennen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum peinlich - da gibt es aber viel schlimmere , kevin und otto wären mir da eher peinlich oder adolf   ,-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein ganz Normaler Name :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal Game of Thrones ;D da gibt es einen Gregor Clegane, besser bekannt als "Der Berg" :P Furchteinflößender Typ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gregor ist in Ordnung. Mein Name ist eigentlich auch nicht schlimm, aber mein Lehrer hat mich heut deswegen dumm gemacht;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peinlich? Muss dir wirklich nicht peinlich sein, gibt schlimmere. Der Name erinnert mich an den guten alten Gronkh. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonirfaaaan
12.08.2016, 19:08

Würde Gronkh wirklich Gregor heißen und nicht Erik, würde Ich mich voll freuen! :-D

1

Gibt schlimmeres, stell dir vor du hießest Kunibert. Ich find den Namen ok :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja was haben deine Eltern sich bei deiner Namensgebung nur gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonirfaaaan
12.08.2016, 19:05

Denk ich mir halt auch....xDDD

0

Peinlich?

Peinlich ist wenn man mit Vornamen Reiner heißt und mit Nachnamen Zufall ;-))

Gregor ist ein völlig normaler Vornamen.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herrlich normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isn Name wie jeder andere auch...

Muss man deshalb nu gregorianische Trauergesänge anstimmen? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach sollte passen. Google mal lustige Vornamen... Da wirst du Gregor nicht finden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?