Gregor Mendels?

1 Antwort

alles was zu dem Thema im Internet steht

Das ist nicht zu schaffen, außerdem steht da auch viel Unsinn.

Vordergründig haben Mendels Arbeiten keinen Einfluss auf unser Leben. Aber welche Auswirkungen hat es, dass man etwas über die Grundlagen der klassischen Genetik weiß?

Dann weißt du, dass F1-Saatgut nicht nachgebaut werden kann und verwendest keine selbst geernteten Samen.

Dann weißt du, dass das Geschlecht eines Kindes durch das Spermium, also durch den Vater festgelegt wird (in früheren Zeiten wurde das den Frauen zur "Last" gelegt).

Wenn man die klassische Genetik, auch über Mendel hinaus nicht wirklich verstanden hast, kann die Idee aufkommen, dass geistige Merkmale, wie Intelligenz auch nach Mendel vererbt werden. Daraus entstehen dann Grundzüge des Sozialdarwinismus.

Eine Stammbaumanalyse beruht auf den Grundlagen der klassischen Genetik. Mit diesen Kenntnissen kann man Wahrscheinlichkeiten für das Auftreten von Erbkrankheiten berechnen.

Die Liste ist nicht vollständig, das Thema würde für einen eigenen Vortrag reichen.

Was möchtest Du wissen?