Green Day Alben unterschiedlich laut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider gab es eine ziemlich lange Phase, in denen Produzenten der Meinung waren, lauter ist immer besser, weshalb jeder durch totkomprimieren und übertriebenes Mastering versucht hat, lauter als die anderen zu sein. Gern genanntes negativbeispiel sind hier einige der letzten Metallica Alben, wo kein bisschen "leben" mehr vorhanden ist und sogar unerwünschte Verzerrungen drin sind.
Ziel war vermutlich ursprünglich, im Radio herauszustechen. Der Effekt war aber letztendlich das genaue Gegenteil.
Seriöse Bands/Produzenten distanzieren sich zum Glück mittlerweile wieder von diesem Trend.
Die älteren greenday Alben wurden vor/am Anfang dieser Welle produziert, einige der neueren fallen genau in die "Blüte" dieser unrühmlichen Ära.

Dann kann man da wahrscheinlich nichts machen, wenn das von den Produzenten so gewünscht war :/

0

was man theoretisch tun kann, wäre die alten Alben durch ein Mastering tool jagen, dann ist zumindest die Lautstärke Einheitlich. Oder die neueren Alben in entsprechender Software leiser machen..

0

Was möchtest Du wissen?