Great Barrier Reef , dürfen Touristen Fotos machen?

2 Antworten

Es ist erlaubt und sie dürfen und ich tat es.

Es gibt keinen nachvollziehbaren Grund warum sie keine Fotos machen sollten. Es gibt somit kein Kontra. Ein Foto schadet ihm nicht, sondern es hat viele andere Ursachen wenn Riffe absterben.

 - (Schule, Australien, Argumentation)

Das ist eine merkwürdige Frage.

Wieso sollte man am Reef nicht fotografieren dürfen. Außerdem, wie sollte man ein solches Verbot bei einer Länge des Great Barrier Reefs von rd. 2.200km kontrollieren.

Das Reef ist zwar in Gefahr, aber das hat nichts mit fotografieren zu tun. Sondern die Erwärmung der Weltmeere und von der Landseite aus tun die zu gut gedüngten Flüsse/Bäche, die ins Meer ließen, ihr weiteres dazu, den Bewohnern des Reefs das Leben zu erschweren.

Ich denke, dass da genügend Wissenschaftler daran arbeiten, wie man dem Reef helfen kann. Fotografieren gehört jedenfalls nicht zu den ausgemachten "Schädlingen".

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Was möchtest Du wissen?