Grauzone in der Gastronomie?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...eigentlich sieht der Gesetzgeber in Sachen Hygiene in Gastronomie, Handel u.v.m, als Kontrollorgan das Veterinäramt....vor.

Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass diese Ämter/Stellen tendenziell unterbesetzt sind und oft über Jahre keine Kontrollen durchgeführt werden, die Lebensmittelverkäufer dadurch einen gewissen Bestandsschutz, (wenn sie länger bestehen) genießen. Aber es sind nicht nur die Dönerläden... man schaue in die Supermärkte, wo die Wurstaufschnittscheiben, vorgeschnitten im Kühlregal liegen (mit entsprechenem Licht welches die Ware attraktiver macht), oder die bekannt gewordenen Fälle der MHD Manipulation am Hackfleisch. Es könnte einem nur übel werden, wenn man sich von diesen Gedanken einfangen lässt.

Übrigens was so alles in TK Lebensmittel, oder Konserven drin ist, wissen wir auch nicht wirklich, denn der Gesetzgeber/Politik lässt den Verbraucher, wie in vielen anderen Fällen, im Stich......

Laut hygiene bestimmung wie folgt: mit den händen lebensmittel anfassen kein problem jedoch immer nach allem die hände waschen, so wie auch nach dem zahlvorgang. ich zb. wasch mir täglich 100x die hände weil ich auch mit geld und lebensmittel in berührung kommen, wenn man das so macht ist das kein problem auch nicht für das hygieneamt.

ich empfehle euch allen, nur noch Tiefkühlkost oder andere industrielle Markenware zu kaufen und daheim in der Mikrowelle aufzuwärmen.

Die hat sicher keiner vorher mit vergifteten Münzen angefasst. Man weiss zwar nicht, was drin ist, es ist eher billig, aber sauber. Das enthaltene Gift an Färbemitteln steht sogar drauf.

Wenn jemand erwartet, sein ohnehin zu 80% aus Antibiotika bestehendes Grillhendl am Strassenstand (!!Autoabgase) um die Ecke für am liebsten einen Euro aus einem hygienischen Hochsicherheitstrakt serviert zu bekommen, sollte er sich wirklich nur mit totgetöteter Industrieware ernähren und am Nährstoffmangel verrecken.

Kann ich den Wirt wegen eines Verstoßes gegen das Rauchgebot auch anonym anzeigen?

Ich bin Lokführer bei der Bahn und muss zurzeit 3 Tage die Woche in den Abendstunden bis 21 oder 22 Uhr arbeiten. Danach gehe ich in einer Eckkneipe bei mir um die Ecke (wohne in Neuss) gerne noch 3-4 Bier trinken. Seit dem 15. Juni hat diese Eckkneipe aber einen neuen Pächter, seitdem wird in der Kneipe trotz Verbot geraucht! Hab die Kellnerin deswegen schon angesprochen, aber sie meinte, ihr Chef will das so, dass ab 21 Uhr die Aschenbecher auf die Theke und Tische gestellt werden! Ich finde das eine Unverschämtheit, in NRW gilt ein absolutes Rauchverbot in Kneipen und ich dachte immer, wir in NRW hätten diese Raucherei in Kneipen seit 2 Jahren hinter uns! Naja, ich gehe jetzt in einer anderen Eckkneipe in der Gegend ein Bier trinken, wo auch zu später Stunde sich ans Gesetz gehalten wird. Trotzdem sollte dieser Wirt mit seinem Rechtsbruch nicht einfach so durchkommen, andere halten sich ja auch ans Rauchverbot. Daher meine Frage, kann ich den Wirt auch anonym beim Ordnungsamt anzeigen?

...zur Frage

Wieso werden die ganzen Kino streaming Seiten und Hack Seiten nicht gesperrt?

Das ist doch alles illegal (ich benutze es persönlich alles ^^") aber die seiten sind doch so offensichtlich z.b. die seite Kinoger nutzen die irgend eine Grauzone aus oder warum werden die nicht gesperrt?

...zur Frage

Ist ein mobiles Wasserrad zur Stromerzeugung eine Grauzone?

Also dass es z.B. auf ein Anhänger als Ladung steht.

...zur Frage

Brauche ich eine Schankerlaubnis?

Ein Verein wird auf unserem Grundstück ein Konzert veranstalten und wir sollen für Getränke und Essen sorgen. Wir = Privatleute. Müssen wir uns eine Schankerlaubnis oder dergleichen besorgen, damit wir das dürfen? Es ist einmalig, der Eintritt ist frei und es ist auch keine Gewinnerzielungsabsicht im Spiel.

...zur Frage

Was passiert, wenn Ordnungsamt ein Restaurant schließt?

Kann mir jemand sagen, was passiert, wenn ein Restaurant vom Ordnungsamt geschlossen wird, wenn zum Beispiel Kakerlaken oder sonstiges Ungeziefer gefunden wurde?

Wann kann es wieder geöffnet werden? Was muss man als Besitzer tun? Gibt es irgendwelche Auflagen?

...zur Frage

Verzehr von alkoholischen Getränken ohne Konzession

Hallo,

MIr ist durchaus bewusst, dass derartige Fragen im Endeffekt von entsprechend ausgebildeten Personen beantwortet werden sollen, da aber Pfingssonntag ist und mir die Frage unter den Fingernägeln brennt hoffe ich, dass eventuell ein entsprechend informierter Mensch mir schonmal eine unverbindliche Information geben kann.

Folgende Situation In einem Betrieb ohne Konzession zum Ausschank von Alkohol, aber alkoholfreien Getränken, wird von einem Kunden, der Geburtstag hat, eine Flasche Sekt mitgebracht und vor Ort verzehrt. Der Betrieb ist eine Tanzschule in NRW. Ist der Verzehr von alkoholischen Getränken mangel Konzession ebenfalls untersagt?

Danke im Vorraus für Hilfestellungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?