Graustich in blaue Haare bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe ganz gute Erfahrungen gemacht mit Silbershampoo in dem Fall.

Den Silver Toner von Directions find ich leider echt nicht gut... Alternativ würde ich dir eher vorschlagen, etwas rot/pinkliches mit in das Silbershmapoo zu mischen. Wie gesagt, wirklich nur ein kleines bisschen, das könnte auch gegen den Grünstich helfen. Lilac von Directions wird auch schnell silbrig. 

Es gibt von Manic Panic eine Farbe namens Blue Steel, das sollte so ziemlich das sein was du suchst denke ich. Aber ich hab nie selbst damit gearbeitet, von daher kann ich dir jetzt nicht sagen wie gut das funktioniert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein Silberblau zu erhalten, hättest du deinem Haar fast alle Pigmente entziehen müssen, das heißt: fast weiße Haare.
Jetzt schimmer die blauen Pigmente auf dem blonden Haar grün. Silber wird hierbei nichts bringen. Man kann nur weiterhin mit Blau und eventuell Spülung tönen oder man blondiert bis alles raus ist, aber das ist garantiert der Tod für die Haare, weil das Grün ist jetzt ziemlich hartnäckig.

Solltest du dich dauerhaft für blaue Haare entscheiden würde ich dir einen Wechsel zu Elumen raten. Ich bin seit Juni blauhaarig und musste nur 3 mal färben. Ohne lästiges Schimmelgrün ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlottexsophiex
30.11.2016, 23:32

Rausblondieren will ich meinen Haaren nicht zumuten :D Hmm schade.. Das war ja auch echt zu einfach gewesen. Danke sehr für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?