Grausame welt

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wegschauen ist zwar keine Lösung aber diese Welt ist nunmal ungerecht und egoistisch. Menschen werden auch noch in hundert Jahren andere Lebewesen ausbeuten zu ihrem eigenen Vorteil, aber du solltest versuchen dort zu helfen wo du meinst das du helfen kannst. Diese Welt wird nie wirklich gerecht sein und schlimme Sachen müssen erst passieren damit wir Menschen sehen, dass sie falsch sind. Menschen teilen verschiedene Ansichten und Meinungen, deswegen wird es immer sei es aus politischen, religiösen,etc, Gründen Kriege geben. Aber man kann versuchen diese Welt wenigstens ein Stück zu verbessern, aber von heute auf morgen wird dies nie passieren.

nein du darfst nicht wieder kiffen oder wegschauen setzt dich vür dein ziel ein und helfe den tieren mach auf alles aufmerksam wofür du lebst und woran du glaubst es gibt leute die ALLEINE aus armut ein ganzes kinderheim aufmachten und du kannst zwar nicht die GANZE welt supper toll machen aber du kannst sich ein stückchen besser machen außerdem kannst du andere leute anniemieren wie ein stein im wasser der immer größeere kreise zieht du schaffst das enn du das willst mach im internet etc aufmerksam glg minnahmuff

Selbstmord ändert die Welt bestimmt nicht ! Kämpfe für eine bessere Welt ! Auch wenn Du glaubst das es nicht genug bewirkt. Es ist ein Anfang der Schule macht ! Wenn ich einen Vogelkasten aufhänge, sagen mir die Jungvögel das es sich gelohnt hat und ich mit der Natur, einen kleinen Teil dieser Welt verbessert habe. Und ja Du wirst gebraucht ! Suche dir Deine Aufgabe und gebe Zuversicht. Du kannst nur das bekommen , was Du gibst ! ! ! Sieh Dir nicht immer nur so schlechte Sachen an, so kannst Du nicht froh werden !

Ich kann dich verstehen. Ich hasse Filme, in denen Tiere gequält werden oder sogar wenn Tiere in irgendwelchen Shows vorgestellt werden, da das ja purer Stress ist. Leider kann ein einziger Mensch nichts daran ändern.

Aber bitte bringe dich deswegen nicht um & mach dich kaputt. rede mit Freunden, Familie und auch mit einem Psychologen drüber ! ;)

Viel Glück

Zuerst kannst du Veganer werden, falls du nicht schon einer bist. Und aus dem WWF austreten. (Warum? Vielleicht findest du ja irgendwo noch die Doku "Der Pakt mit dem Panda".)

Engagiere dich lieber selbst oder unterstütze andere Organisationen. Wenn du dir das leben nimmst, was meinst du wem damit geholfen ist? Den Tieren sicher nicht, damit kapitulierst du. Sicher, dass du beim Therapeuten bereits fertig warst?

Ich habe dieselbe Ansicht wie du.Allerdings hilfst du den Tieren am wenigsten wenn du dich umbringst.Kämpfe gegen Tierqual!Mach Leute doch auf das ganze Leid aufmerksam.Zbs. durch auflären über Pelz.Da ja grade viele diese Jacken mit Fellkragen tragen.Engagiere dich doch im Tierschutz.Damit hilfst du anderen am meisten.Besonders den Tieren das kostbarste auf unserer Welt ;)

dir ist es egal wenn millionen von menschen sterben !? ich hätte da was, wenn diese gedanken nich weggehen -- lass dich einweisen, denn normal ist das nicht!!!

Sind wir nicht alle Paranoid. Ich will zwar keinen Suizid begehen, würde aber am liebsten Al-qaida beitreten, wenn Amerika tatsächlich den Iran krieg beginnen will. Denk nicht so viel drüber nach, da kannst du eh nix gegen machen !! Aber bitte, bitte denk nie wieder an Suizid weil andere Menschen Tieren schmerzen zufügen (ist zum beispiel ein thema, was ich sowas von egal finde).

hcdfanatic83 03.02.2012, 21:19

Die amerikanischen Bürger können ja viel dafür, wenn ein paar Idioten einen Krieg anfangen....

0
hcdfanatic83 04.02.2012, 20:29
@Forrest977

Terrorismus richtet sich aber hauptsächlich gegen das Volk.

Volk !

Volk!

0

Mir ist es egal wenn millionen menschen sterben, aber wenn ein tier durch einen menschen qualvoll stirbt, gehe ich die decke hoch.

kopfschüttel

Minnahmuff 03.02.2012, 20:06

das ist ihre einstellung ist zwar echt karss aber das gehirn macht sachen wofür man nichts kann!:)

0

Tja, unser Liebes "Reich Gottes". Da sieht man mal wieder was für nen Dreck uns die Kirche erzählt. Leider kann man wenig an der Situation ändern, aber das mit dem wwf ist schonmal echt gut.

Wie man sich bettet, so liegt man, altes Sprichwort

Animal Liberation Front !

Was möchtest Du wissen?