Grauer Star Linsen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun mal langsam. Das Thema ist zu komplex, um es hier so zwischen Tür und Angel zu behandeln. Normalerweise läuft eine Beratung so ab, dass ein Optiker (die wissen oft mehr über Linsen als Augenärzte!) mit Dir Probelinsen anfertigen lässt, nachdem er durchgemessen hat, was Du brauchst. Die Dinger trägt man dann und fordert ggf. auch mal ein zweites Paar an, wenn sich rausstellt, dass sie zum Beispiel auf dem Auge schwimmen oder zu fest sitzen. Die von Dir beschriebenen Phänomene sind in vielen Fällen auf unsachgemäße Linsen zurück zu führen. Multifokallinsen können übrigens tatsächlich das von Dir beschriebene Mehrbildsehen haben, dann kann aber am ehesten ein Arzt / Opriker sagen, ob das bei Dir überhaupt einen Sinn hat, bsp.w. ob Du sauber einen Punkt fixieren kannst. Mein Tipp: Sprich mit einem oder zwei Linsenspezialisten und verlass Dich nicht auf Internet-Foren und Halbwahrheiten - jeder Fall ist anders und selbst bei einem recht komplexen Fall wie meinem gab es schließlich eine Lösung. Viel Erfolg!!

Was meinst Du mit Standartlinsen? Wenn Du die Linsen meinst, die nach einer Operation am grauen Star eingepflanzt werden, so kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen: "Meine Augen sind wieder 100% OK. Keine Beeinträchtigung, keinerlei Beschwerden. Keine Blendung und keine Doppelbilder.

Lotus23774 05.04.2016, 22:30

Wie hast du den grauer Star bekommen

0

Was möchtest Du wissen?