Graue Stellen Auge = Blaue Skleren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Quatsch, blaue Skleren hat man nicht ein bißchen, bei bestimmtem Winkel, Blabla. Das sieht man ganz deutlich, bei jedem Licht. Und es ist meistens ohne Bedeutung. Die Krankheiten, auf die es hindeuten könnte, haben alle noch andere auffällige Symptome, das hättest Du längst gemerkt. 

Such Dir bitte ein anderes Hobby, sonst wirst Du nur aufgrund des Stresses, den Du Dir machst, krank. Oder mach eine medizinische Ausbildung. 😉 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foellmi
07.10.2016, 15:35

also ein bisschen bei genauem hinsehen sieht man es schon auch bei jedem licht im augenwinkel aber nur bei der schreibtischlampe sieht es wirklich deutlich und bläulich aus. in der sonne eher nicht. im internet habe ich auch bilder gefunden wo auch nur so schwache ausprägungen waren aber wie gesagt scheinen das ja mehrere leute ganz schwach zu haben ohne kranksheitswert. ist halt immer bisschen verwirrend im internet. also kann man so leichtes durchschimmern auch haben ohne krank zu sein?

0

Falls du eine Krankheit hättest, bei der die lederhaut am Auge betroffen ist, wie zB bei der Skleritis oder der skleromalazie dann würdest du das merken und hättest ganz änder Beschwerden und Symptome...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bekomme ganz stark den Eindruck, dass du nicht weißt, was die Lederhaut ist. Die Lederhaut hat jedenfalls nicht dem Auge zu tun!!! Wenn du deinen Körper betrachtest, also deine Arme, Beine, Bauch, Rücken und so, dann siehst du die oberste Hautschicht. Diese nennt sich Oberhaut. Die Lederhaut ist eine Hautschicht, die unter der Oberhaut liegt und die ist so nicht sichtbar.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foellmi
07.10.2016, 15:33

das kann schon sein aber eine antwort auf meine frage ist es nicht 

0
Kommentar von mastoidesu03
07.10.2016, 18:21

Henzy71 natürlich gibt es auch am Auge eine lederhaut=sklera

1

Was möchtest Du wissen?